• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberg – “Silk”: Iván Pérez und Alejandro Gómez Palomo auf den Spuren der Seide – Uraufführung am 24. Februar um 19:30 Uhr im Marguerre-Saal

Foto: Susanne Reichardt
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Iván Pérez bringt am Theater und Orchester Heidelberg seine neuste Tanzkreation zur Uraufführung. Für »Silk« begibt er sich gemeinsam mit dem renommierten Modedesigner Alejandro Gómez Palomo auf die Spuren von Seide und lässt das Dance Theatre Heidelberg dem historisch und gesellschaftlich aufgeladenen Stoff nachspüren. Premiere feiert das Werk, eine Symbiose aus Tanz und Mode, am Samstag, 24. Februar 2024, um 19:30 Uhr im Marguerre-Saal.
Seide war Jahrhunderte lang das wertvollste Textil der Welt. Ausschließlich in China hergestellt, aus den kilometerlangen, mikroskopisch zarten Fäden des Kokons der Seidenspinnerlarve, erreichte es über seinen legendären Transportweg, die Seidenstraße, weltweit die wohlhabende Elite. Iván Pérez, künstlerischer Leiter des Dance Theatre Heidelberg, untersucht dieses exquisite Textil choreografisch und legt seinen künstlerischen Fokus auf dessen Einfluss auf den menschlichen Körper. Was passiert mit den Körpern, wenn sie mit diesem prunkvollen Stoff in Berührung kommen? Zu welcher Person, Figur oder gar Gottheit werden sie? Welchen Wert hat die Unterscheidung in männlich und weiblich in Bezug auf Seide?

Ein choreografisches Gewebe aus geschmeidigen Bewegungen

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, entwarf der spanische Modedesigner Alejandro Gómez Palomo für jede*n der DTH-Tänzer*innen eine zweite, durchsichtige Seidenhaut. Mithilfe dieser »Kokons« untersucht »Silk« Momente der Sensualität und Androgynität, indem die Tänzer*innen sich zu Beginn des Abends in ihren Bewegungen gleichen und sich nach und nach von der Gruppe emanzipieren und individualisieren. Das Ergebnis ist ein komplexes choreografisches Gewebe jenseits von binären Zuschreibungen, gestrickt aus geschmeidigen Bewegungen.

Pérez und Palomo knüpfen mit »Silk« an eine gemeinsame Arbeit aus dem Jahr 2018 an der Paris Opéra Ballet an (»The Male Dancer«). Alejandro Gómez Palomo ist ein international anerkannter Designer. Er ist auf Modenschauen in Paris und New York mit seiner Modemarke unterwegs, arbeitete mit namhaften Marken sowie dem Metropolitan Museum of Art zusammen und entwarf Kostüme für das New York City Ballet und auch die Sängerin Beyoncé.

Wie ein schützender Kokon

Auch die Bühne in »Silk« spiegelt das kulturell aufgeladene Seidenthema wieder: wie ein großer schützender Kokon legt sie sich um die 10 DTH-Tänzer*innen in ihren fließenden Seidenkostümen. Yoko Seyama, die bereits für »Reality and the Cosmos« mit Iván Pérez am Theater und Orchester Heidelberg arbeitete, ergänzt einen gelben Tanzboden mit gelben elastischen Bändern, die die Marguerre-Saal-Bühne flächendeckend an den Seiten von oben nach unten durchziehen und umspannen – wie die Fäden einer Larve. Einen Kontrast zur fließenden seidigen Optik hingegen bildet die eigens für den Tanzabend von Wissenschaftler, Performer und Komponist Miguelángel Clerc Perada komponierte Livemusik. Mit dominanten, elektronisch erzeugten Sounds setzt sie sich den geschmeidigen Bewegungen der DTH-Tänzer*innen entgegen.

Weitere Informationen sowie Karten unter www.theaterheidelberg.de oder an der Theaterkasse, Theaterstraße 10; 06221 / 58 20 000; tickets@theater.heidelberg.de

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ladenburg – Drei Verletzte nach Auffahrunfall

    • Ladenburg – Drei Verletzte nach Auffahrunfall
      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag fuhr eine 50-Jährige mit ihrem Ford auf der Friedrichsfelder Straße in Richtung Mannheim-Seckenheim. Aus bislang unbekannter Ursache bemerkte sie um kurz vor 17:30 Uhr den Rückstau an einer roten Ampel zu spät. Dadurch bremste sie nicht mehr rechtzeitig ab und prallte auf das Heck eines an der Ampel haltenden VW. Durch ... Mehr lesen»

    • Edenkoben/St. Martin – Verdächtige Person gemeldet

    • Edenkoben/St. Martin – Verdächtige Person gemeldet
      Edenkoben/St. Martin/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag (18.04.2024) und Freitag (19.04.2024) wurden der Polizei mehrere Hinweise auf eine verdächtige Person oder möglichen Kinderansprecher im Bereich Edenkoben/St. Martin gemeldet. Wir nehmen solche Meldungen immer sehr ernst und gehen jedem Hinweis nach. Die betroffene Person wurde bereits von der Polizei kontrolliert und identifiziert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sprach ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – 15-Jährigen mit Pfefferspray verletzt

    • Ludwigshafen – 15-Jährigen mit Pfefferspray verletzt
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Rheingönheimer Straße wurde am Donnerstagabend (18.04.2024, gegen 19:30 Uhr) ein 15-Jähriger durch einen ihm Unbekannten angesprochen. Unter einem Vorwand forderte dieser den Jugendlichen auf, zur Seite zu schauen. Als der 15-Jährige wieder in Richtung des Unbekannten blickte, sprühte der ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht und flüchtet anschließend. Der 15-Jährige wurde leicht ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Verletzte bei zwei Unfällen

    • Ludwigshafen – Verletzte bei zwei Unfällen
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Unfall bei dem ein 29-jähriger Rollerfahrer verletzt wurde, ereignete sich am 18.04.2024 gegen 18:30 Uhr an der Auffahrt von der Rheinuferstraße zur Kurt-Schumacher-Brücke. Ein 22-Jähriger Autofahrer erfasste den 29-Jährigen beim Spurwechsel, sodass dieser stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht. Die Auffahrt zur B44 in Fahrtrichtung Mannheim musste für die Dauer der ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Verkehrsinfo für das Wochenende: Demo und Heimspiel SV Waldhof Mannheim

    • Mannheim – Verkehrsinfo für das Wochenende: Demo und Heimspiel SV Waldhof Mannheim
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Verkehrsinformationen für das kommende Wochenende Am Samstag, dem 20. April, findet von 14:00 bis 18:00 Uhr eine Demonstration mit bis zu 1.000 Teilnehmern statt. Der Demonstrationszug startet am Alten Messplatz und führt über die Kurpfalzbrücke, den Kurpfalzkreisel, die Breite Straße, Planken, den Friedrichsring (entgegengesetzt der Fahrtrichtung), die Fressgasse und Breite Straße ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Städtische Musikschule Frankenthal Konzert „Sweet Dreams – Popchor and family“

    • Frankenthal – Städtische Musikschule Frankenthal Konzert „Sweet Dreams – Popchor and family“
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Titel „Sweet Dreams – Popchor and family“ lädt die Städtische Musik-schule zu einem kurzweiligen Popkonzert am Dienstag, 30. April, ein. Der Popchor singt und die Geschwister Hannah, Luisa, Finn und Clara Frefat musizieren auf Horn, Trompete, Block- und Querflöte. Zu hören gibt es bekannte und weniger bekannte Popsongs und Filmmusik. Das ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – „Fahrrad trifft Musik“- ADFC-Pfingstfreizeit für Kinder und Jugendliche vom 27. bis zum 29. Mai 2024

    • Heidelberg – „Fahrrad trifft Musik“- ADFC-Pfingstfreizeit für Kinder und Jugendliche vom 27. bis zum 29. Mai 2024
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Unsere Region hat viel zum Thema Musik zu bieten. Bei der ADFC-Pfingstfreizeit für Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren, die vom 27. bis zum 29. Mai 2024 stattfindet, fahren wir jeden Tag rund 50 Kilometer mit dem Rad und besuchen musikalisch interessante Orte: „Session“ in Walldorf, das größte Musikhaus in der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – CDU: Haushaltgenehmigung unbefriedigend

    • Ludwigshafen – CDU: Haushaltgenehmigung unbefriedigend
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Landesbehörde ADD hat dem Haushalt 2024 eine Teilgenehmigung für Investitionskredite über 177Mio € erteilt. Für Investitionskredite über 42Mio € wurde diese Genehmigung jedoch versagt. „Hierzu besteht seitens des Kämmerers weiterer Klärungsbedarf“, so der CDU Fraktionsvorsitzende Dr. Peter Uebel. Von einem Erfolg zu sprechen, dass mit der Haushalts-Teilgenehmigung alle Sorgen beseitigt ... Mehr lesen»

    • Worms – Ein Netzwerk, das voneinander lernt und miteinander wächst!

    • Worms – Ein Netzwerk, das voneinander lernt und miteinander wächst!
      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Erfolgreicher Start des dritten Jahrgangs des Mentoring-Programms an der Hochschule Worms. Am Abend des 11. April 2024 fand die Auftaktveranstaltung des dritten Jahrgangs des Mentoring-Programms an der Hochschule Worms statt. Unter dem Motto des gemeinsamen Lernens und Wachsens trafen sich die diesjährigen Mentees, Mentorinnen und Mentoren zu einem inspirierenden Austausch und Networking. Zu ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Stiftung der Sparkasse Südpfalz spendet Herxheimer Ortsteil Hayna Sitzgruppe für Spielplatz

    • Germersheim – Stiftung der Sparkasse Südpfalz spendet Herxheimer Ortsteil Hayna Sitzgruppe für Spielplatz
      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Picknicken und dabei den Kindern oder Enkelkindern beim Spielen und Toben zuschauen – das können all jene, die auf dem Spielplatz in der Nähe des Sportplatzes in Herxheim-Hayna eine kleine Rast einlegen wollen. Dank der Stiftung der Sparkasse Südpfalz, denn diese hat dem Herxheimer Ortsteil auf Empfehlung der Landräte Dietmar Seefeldt (Kreis ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de