• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

POL-MA: Heidelberg: Sexuell belästigt – Zeugen gesucht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar

Dienstagvormittag gegen 08:30 Uhr überquerte eine 14-jährige Schülerin, die zuvor vom Hauptbahnhof Heidelberg kam, die Karl-Metz-Straße, Ecke Kurfürsten-Anlage an der dortigen Ampelanlage. Auf Höhe eines Stromkastens wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten an der Schulter angefasst und festgehalten. Nachdem er sie unsittlich berührte, schaffte es die 14-Jährige zurückzuweichen und sich in ein Schulgebäude zu flüchten. Dort vertraute sie sich einer Zeugin an, die umgehend die Polizei alarmierte. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Unbekannten verliefen jedoch erfolglos.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 40 Jahre, circa 180 cm groß, er trug braunes, lockiges, schulterlanges und ungepflegtes Haar, einen Vollbart sowie einen schwarzen Pullover, eine hellblaue Softshell-Jacke, einen Rucksack und schwarze Stoffhandschuhe.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, sich an das Hinweistelefon unter 0621/174-4444 zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de