• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberger Frühling Streichquartettfest vom 18. bis 21. Januar 2024 – Brahms im Zentrum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Heidelberger Frühling Streichquartettfest 2024 vom 18. bis 21. Januar tauchen unter dem Motto „Brahms im Zentrum“ fünf exzellente internationale Quartette gemeinsam mit dem Publikum in die Welt des Streichquartetts von und rund um Johannes Brahms ein. Mit dieser 20. Ausgabe des Streichquartettfests startet der Heidelberger Frühling in seinen Brahms-Schwerpunkt der Saison 2024, der sich außerdem durch das Musikfestival im Frühjahr und das Liedfestival im Sommer zieht.

Im dichten viertägigen Programm mit elf Veranstaltungen werden den drei Streichquartetten von Johannes Brahms Werke von Robert Schumann, dem Entdecker, Förderer und Freund von Brahms, von Joseph Haydn, Anton Webern, Béla Bartók, Bedřich Smetana und Bohuslav Martinů und weiteren Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts gegenübergestellt. Aufgeführt werden außerdem zahlreiche zeitgenössische Werke von Komponist*innen wie Mette Nielsen, Toshio Hosokawa oder Dinuk Wijeratne. In drei Workshops wird jeweils ein Streichquartett von Brahms genauer beleuchtet.

Zu Gast sind das Quatuor Agate aus Paris, das derzeit sämtliche Brahms-Quartette einspielt, das südkoreanische Arete Quartet, Gewinner des Internationalen Mozartwettbewerbs am Mozarteum Salzburg 2023, das NOVO Quartet aus Kopenhagen, das den letztjährigen Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung im Rahmen des Streichquartettfests für sich entscheiden konnte, das spanische Cuarteto Quiroga aus der Topliga der Quartett-Formationen und das erst 2020 gegründete Ševčík Quartet aus Prag. Die Workshops werden geleitet von Natasha Loges, seit 2022 Professorin für Musikwissenschaft an der Hochschule für Musik Freiburg, und Oliver Wille, Geiger des Kuss Quartetts und Professor für Streicherkammermusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Wolfgang Sandberger, Leiter des Brahms-Instituts in Lübeck hält einen Festvortrag zum Auftakt in das „Brahms-Jahr“ des Heidelberger Frühling bei freiem Eintritt. Bereits am 14. Januar findet in einem „Musical Sunday“ in Kooperation mit dem DAI Heidelberg eine Einführung zu Brahms‘ Streichquartetten mit den Musikwissenschaftlern Timo Jouko Herrmann und Marcus Imbsweiler statt.

Das Heidelberger Frühling Streichquartettfest gilt als erstes Festival seiner Art, das sich rein auf die Gattung Streichquartett konzentriert. Die intensive Begegnung und der direkte Austausch zwischen Künstler*innen untereinander und mit dem Publikum vor, in und nach den Konzerten machen den unverwechselbaren Geist dieses Festivals aus. Spielort ist die Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg.

Tickets sind noch buchbar für die Tagesveranstaltungen am Freitag und Samstag, erhältlich online unter www.heidelberger-fruehling.de, telefonisch unter +49 (0)6221 584 00 44 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Eine Foto-Auswahl der ausführenden Künstler*innen und Vortragenden steht hier zum Download.

Heidelberger Frühling Streichquartettfest

18. bis 21. Januar 2024

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg, Keplerstr. 87, 69121 Heidelberg

Programm

So 14.1.2024

DAI Heidelberg

11 Uhr Musical Sunday Brahms: Streichquartette

Timo Jouko Herrmann, Marcus Imbsweiler, Moderation

Einführung zu Johannes Brahms Streichquartetten op. 51 und 67

Tickets nur beim DAI erhältlich (hier).

Do 18.1.2024

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg

18 Uhr Festvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Sandberger: Bart ab! – Skizzen zu einem neuen Brahms-Bild Eintritt frei

19.30 Uhr Eröffnungskonzert: Quatuor Agate. Arete Quartet. Cuarteto Quiroga – ausverkauft

Fr 19.1.2024

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg

10 Uhr Workshop mit Natasha Loges Brahms: Zuhause und auf der Konzertbühne

12 Uhr Vormittagskonzert: Ševčík Quartet

14 Uhr Nachmittagskonzert: Cuarteto Quiroga. Quatuor Agate

16 Uhr Workshop mit Oliver Wille: Brahms, der Fortschrittliche?

19.30 Uhr Abendkonzert: Ševčík Quartet. Arete Quartet. NOVO Quartet – ausverkauft

Sa 20.1. 2024

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg

11 Uhr Vormittagskonzert: Ševčík Quartet. NOVO Quartet. Cuarteto Quiroga. Quatuor Agate

14.30 Uhr Workshop mit Oliver Wille: Typisch Brahms?

19.30 Uhr Langer Quartettabend: Ševčík Quartet. Arete Quartet. Quatuor Agate. Cuarteto Quiroga. NOVO Quartet – ausverkauft

So 21.1.2024

Alte Pädagogische Hochschule Heidelberg

11 Uhr Abschlusskonzert: Cuarteto Quiroga. Ševčík Quartet. Quatuor Agate. NOVO Quartet. Arete Quartet – ausverkauft

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Schifferstadt – Umbaumaßnahmen im zukünftigen Stadtparkt – Haltverbot in der Mannheimer Straße

    • Schifferstadt – Umbaumaßnahmen im zukünftigen Stadtparkt – Haltverbot in der Mannheimer Straße
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen im zukünftigen Stadtpark und um die Baustellenzufahrt zu erleichtern, müssen die Parkplätze entlang des ehem. Stadtfriedhofs in der Mannheimer Straße sowie gegenüber (Hausnummer 17-19) vom 26. Februar bis einschl. 22. April gesperrt werden. Wir bitten um Verständnis für diese Sperrungen. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One»

    • Schifferstadt – Baumpflanzungen durch Hochzeitspaare

    • Schifferstadt – Baumpflanzungen durch Hochzeitspaare
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Mai 1996 erhalten alle Brautpaare zur standesamtlichen Trauung von ihrem Standesbeamten oder ihrer Standesbeamtin einen Baumscheck, um ihr Bäumchen fürs Leben zu pflanzen. Am Samstag, dem 09. März 2024, findet um 10.00 Uhr im Schifferstadter Wald die diesjährige Baumpflanzaktion für Brautpaare statt. Treffpunkt ist der Forstbetriebshof, Portheide 72, in Schifferstadt. Alle Brautpaare ... Mehr lesen»

    • Bellheim – Polizeihubschrauber im Einsatz

    • Bellheim – Polizeihubschrauber im Einsatz
      Bellheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem größeren Aufgebot suchten Einsatzkräfte der Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 52 – jährigen Mann aus dem Kreis Germersheim im Ortsbereich Bellheim. Zunächst war unklar, ob sich die Person in hilfloser Lage befand, daher wurde die Absuche im Ortsbereich intensiviert. Erfreulicherweise konnte der Mann wohlbehalten angetroffen werden. ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Leerstandskataster für den Innenstadtbereich möchte Oberbürgermeister Dr. Nico-las Meyer gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Standortentwicklung, Tourismus die Entwicklung des Geschäftsbesatzes in der Innenstadt unterstützen. Das Projekt ist zunächst auf die Innenstadt (zwischen Neumayerring und Foltzring sowie Speyerer und Wormser Tor) begrenzt, kann jedoch erweitert werden. „Als oberster Wirtschaftsförderer ist die Attraktivierung ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Mittag erstattete eine 68-Jährige aus Speyer Anzeige, da sie Opfer der sogenannten “Romance-Scamming” Betrugsmasche wurde. Hierbei gaukeln Betrüger meistens über soziale Netzwerke den Geschädigten Liebe vor und erbeuten durch Nennung diverser Notlagen hohe Geldsummen. Die 68-Jährige lernte über soziale Netzwerke Ende 2019 einen angeblichen Angehörigen des US-Militär, welcher bei den US-Streitkräften ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um kurz vor 9 Uhr kam es am Donnerstag an der Einmündung des Gewanns Wiesenäcker in die Ladenburger Straße zu einem Unfall. Die 69-jährige Fahrerin eines Skodas, welche auf der Ladenburger Straße unterwegs war, missachtete dabei die Vorfahrt des bevorrechtigt von rechts aus dem Gewann Wiesenäcker herannahenden 50-jährigen Radfahrers. Der vom Auto erfasste ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag fuhr ein 57-Jähriger mit seinem KIA auf der Casterfeldstraße stadteinwärts. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Auto des Fahrers um kurz nach 13:30 Uhr auf Höhe eines Autohauses nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei zwei Mal die Mittelschutzplanke. Durch diesen Impuls wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen, ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Kennenlernen traf sich Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer gemeinsam mit dem Beigeordneten und Sozialdezernenten Bernd Leidig am Mittwoch, 21. Februar mit der Jugendvertretung Frankenthal im Kinder- und Jugendbüro. Neben dem Austausch über Arbeit und Wünsche der Jugendvertretung diente das Gespräch auch, um erste Ideen zu entwickeln, wie die Jugend stärker in politische ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration

    • Mannheim –  Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen einer Demonstration im Bereich der Planken und der Breiten Straße kommt es am Samstag, 24. Februar 2024, zwischen 13:30 Uhr und etwa 17:30 Uhr, zu Umleitungen auf den rnv-Bahnlinien 1, 2, 3, 4/4A, 5, 6/6A und 7 sowie den rnv-Buslinien 53 und 61. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Linie 1 Die Bahnen der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können sich Sportvereine, Schulen, Einrichtungen, Sport- und Bewegungsanbieter, Institutionen und Initiativen für die Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ vom 14. bis 16. Juni 2024 anmelden. Auch in diesem Jahr soll mit vielen kostenfreien Mitmachangeboten in ganz Rheinland-Pfalz den Menschen die Freude am Sport und an ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • VERBRAUCHERINFO

    >> Weitere

  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • EVENTS & TERMINE

    >> mehr Events

  • VIDEOBERICHTE

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

    • Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Radfahrerin lebensgefährlich verletzt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 21.Februar 24, kollidierte um ca. 18:45 Uhr, an der Kreuzung Rohrlachstraße und Frankenthaler Straße, ein Pkw mit einer Radfahrerin. Dabei wurde die 55-jährige Radfahrerin lebensgefährlich verletzt. Nach ersten Rettungsmaßnahmen vor Ort wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One …»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung

    • Rhein-Pfalz-Kreis – VIDEO NACHTRAG – Kreis übergibt zwei Photovoltaik-Anlagen ihrer Bestimmung
      Foto von li. Vize-Aufsichtsratsvorsitzenden Sabine Hörrmann, Landrat Clemens Körner, Sascha Dechert und Elke Bröckel Geschäftsführer der “Neue Energie Rhein-Pfalz-Kreis GmbH”, Verbandsbürgermeister Michael Reith INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – VG Heßheim / Lambsheim – Wie bereits berichtet übergab der Rhein-Pfalz-Kreis bereits am 22. Januar 2024, …»

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de