• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Erste ehemalige BUGA-Flächen ab sofort für alle nutzbar

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem Ende der erfolgreichen Bundesgartenschau 23 im Oktober laufen die Arbeiten, um die ehemaligen BUGA-Flächen nach und nach öffentlich zugänglich zu machen. BUGA 23-Geschäftsführer Michael Schnellbach traf sich nun auf dem Spinelli-Gelände mit Oberbürgermeister Christian Specht, Erster Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell, Bürgermeister Ralf Eisenhauer und Alexandra Kriegel, Leiterin des Stadtraumservice Mannheim, und übergab feierlich die ersten BUGA 23-Flächen an die Stadt Mannheim.

Zwei Flächen auf dem Spinelli-Gelände sind ab sofort öffentlich zugänglich: Der Radschnellweg entlang der Parkschale Käfertal und die Spiel- und Sportstationen, die am Rand der Wohnbebauung parallel zum Radschnellweg verlaufen. Ebenfalls an die Stadt übergeben wird der Klimapark-West, das Gelände im Westen des Spinelli-Areals. Dieser Bereich bleibt aber noch eingezäunt, bis geklärt ist, welche Maßnahmen für den Schutz der hier lebenden Tiere und Pflanzen nötig sind.

„Wir wollen in Abstimmung mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe die Artenschutz-Auflagen so umsetzen, dass Mensch und Tier von dem neu geschaffenen Grünzug gemeinsam profitieren“, erklärt Oberbürgermeister Christian Specht und betont: „Ich bin zuversichtlich, dass unsere Fachleute eine Lösung finden, mit der die Mannheimerinnen und Mannheimer die ehemals hermetisch abgeschlossene und versiegelte Kaserne als offene Grün- und Erholungsfläche erleben und nutzen können.“

„Nach der so erfolgreichen Bundesgartenschau weht mit dem heutigen Tag erneut ein Hauch von BUGA durch Mannheim und die Bürgerinnen und Bürger können sich an den vielseitigen Flächen erfreuen. Verschweigen möchte ich aber nicht die große Aufgabe für den Stadtraumservice, sich künftig um Pflege, Reinigung und Unterhalt der Flächen zu kümmern. Dies wird zufriedenstellend nur mit ausreichend finanziellen Mitteln und Personal möglich sein“, so Erste Bürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell.

„Nachdem in den vergangenen Monaten bereits viele Radler den Komfort der Radschnellverbindung durch die Feudenheimer Au genossen haben, wird nun das gesamte Teilstück bis nach SPINELLI als erste innerstädtische Radschnellverbindung Baden-Württembergs für alle nutzbar“, sagt der für Verkehrsplanung zuständige Bürgermeister Ralf Eisenhauer.

Die Übergabe dieser Flächen dürfte viele Menschen in Mannheim freuen. Das kann ab morgen jeder nutzen:
•Radschnellweg
•Alle fünf Spielstationen in der Parkschale und den Musikspielplatz
•Calisthenics-Anlage, Disc-Golf und Parkour-Anlage in der Parkschale

Im Laufe des nächsten Jahres plant die BUGA 23-Gesellschaft, die übrigen Flächen des Spinelli-Geländes an die Stadt zu übergeben – nämlich die Flächen südlich und nördlich der U-Halle sowie die U-Halle selbst. Mit der Pflege und Reinigung der neu gewonnenen Grünflächen sowie der Unterhaltung der neuen Spielplätze, Wege, Bauwerke und des Au-Gewässers soll der Stadtraumservice beauftragt werden. Entsprechende finanzielle Mittel und Personal sind im Entwurf für den Haushalt 2024 enthalten, über den der Gemeinderat Mitte Dezember entscheidet.

Foto Thomas Henne / Stadt Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Leerstandskataster für den Innenstadtbereich möchte Oberbürgermeister Dr. Nico-las Meyer gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Standortentwicklung, Tourismus die Entwicklung des Geschäftsbesatzes in der Innenstadt unterstützen. Das Projekt ist zunächst auf die Innenstadt (zwischen Neumayerring und Foltzring sowie Speyerer und Wormser Tor) begrenzt, kann jedoch erweitert werden. „Als oberster Wirtschaftsförderer ist die Attraktivierung ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Mittag erstattete eine 68-Jährige aus Speyer Anzeige, da sie Opfer der sogenannten “Romance-Scamming” Betrugsmasche wurde. Hierbei gaukeln Betrüger meistens über soziale Netzwerke den Geschädigten Liebe vor und erbeuten durch Nennung diverser Notlagen hohe Geldsummen. Die 68-Jährige lernte über soziale Netzwerke Ende 2019 einen angeblichen Angehörigen des US-Militär, welcher bei den US-Streitkräften ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um kurz vor 9 Uhr kam es am Donnerstag an der Einmündung des Gewanns Wiesenäcker in die Ladenburger Straße zu einem Unfall. Die 69-jährige Fahrerin eines Skodas, welche auf der Ladenburger Straße unterwegs war, missachtete dabei die Vorfahrt des bevorrechtigt von rechts aus dem Gewann Wiesenäcker herannahenden 50-jährigen Radfahrers. Der vom Auto erfasste ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag fuhr ein 57-Jähriger mit seinem KIA auf der Casterfeldstraße stadteinwärts. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Auto des Fahrers um kurz nach 13:30 Uhr auf Höhe eines Autohauses nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei zwei Mal die Mittelschutzplanke. Durch diesen Impuls wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen, ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Kennenlernen traf sich Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer gemeinsam mit dem Beigeordneten und Sozialdezernenten Bernd Leidig am Mittwoch, 21. Februar mit der Jugendvertretung Frankenthal im Kinder- und Jugendbüro. Neben dem Austausch über Arbeit und Wünsche der Jugendvertretung diente das Gespräch auch, um erste Ideen zu entwickeln, wie die Jugend stärker in politische ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration

    • Mannheim –  Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen einer Demonstration im Bereich der Planken und der Breiten Straße kommt es am Samstag, 24. Februar 2024, zwischen 13:30 Uhr und etwa 17:30 Uhr, zu Umleitungen auf den rnv-Bahnlinien 1, 2, 3, 4/4A, 5, 6/6A und 7 sowie den rnv-Buslinien 53 und 61. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Linie 1 Die Bahnen der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können sich Sportvereine, Schulen, Einrichtungen, Sport- und Bewegungsanbieter, Institutionen und Initiativen für die Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ vom 14. bis 16. Juni 2024 anmelden. Auch in diesem Jahr soll mit vielen kostenfreien Mitmachangeboten in ganz Rheinland-Pfalz den Menschen die Freude am Sport und an ... Mehr lesen»

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler
      Wiesloch / Metropolregion Rhien-Neckar. Am 22. Februar trafen sich die Mitglieder der Freien Wähler im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhardter 7 in Schatthausen. Zunächst verabschiedeten die Anwesen ein in mehreren Workshops erarbeitetes Wahlprogramm. Schwerpunkte der Freien Wähler werden sein: Energiewende, Schulen, Kindergärten, Grundsteuerreform, Handel & Gewerbe, Innenstadtentwicklung, Verkehr, Verwaltung, soziale Einrichtungen, Bauen & Wohnen sowie Migration. „Es ist ... Mehr lesen»

    • Hockenheim – Buntes Wasserspektakel im Aquadrom

    • Hockenheim – Buntes Wasserspektakel im Aquadrom
      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03. März 2024 herrscht Partyalarm im Aquadrom. Mit verschiedenen Aktionen, einem Live-DJ sowie Wassergeräten in allen Größen und Farben, erwartet die Gäste eine bunte Pool Party für die ganze Familie. Egal ob im Wasser oder am Beckenrand des Hallenbads, zahlreiche Aktionen bieten Spaß für Groß und Klein. Neu dabei sind kleine Tauchroboter, ... Mehr lesen»

    • Landau – „Arten schützen – DAS kann ich tun!“- Tag der offenen Tür in der Zooschule Landau mit Ausstellungen, Tierbegegnungen und Vortrag am Sonntag, 3. März, von 13 bis 17 Uhr

    • Landau – „Arten schützen – DAS kann ich tun!“- Tag der offenen Tür in der Zooschule Landau mit Ausstellungen, Tierbegegnungen und Vortrag am Sonntag, 3. März, von 13 bis 17 Uhr
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 3. März, lädt die Zooschule Landau anlässlich des Welttages des Artenschutzes von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihre Räumlichkeiten ein. Thematisch werden sich die zahlreichen Aktionen und Informationen rund um die Vielfalt heimischer Reptilien drehen. So können Familien bei einem Quiz ihre Artenkenntnisse testen. Große und ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de