• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Heidelberger Forstamt: aufwändige Sicherungsarbeiten im Naturschutzgebiet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das ganze Jahr über arbeitet das Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg mit großem Aufwand daran, die Bäume im Stadtgebiet so gesund zu erhalten, dass keine Gefahr von ihnen ausgeht – beispielsweise durch Astbrüche. Doch an erster Stelle steht die Sicherheit: Wenn durch kranke oder umsturzgefährdete Bäume Gefahr droht, muss schnell gehandelt werden.

Oberhalb der Ziegelhäuser Landstraße im Naturschutzgebiet Russenstein beispielsweise war am Freitag, 24. November 2023, kurzfristig eine Verkehrssicherungsmaßnahme notwendig geworden: Dort drohten nach tagelangen, intensiven Regenfällen mehrere umgestürzte und umsturzgefährdete Baumstämme sowie dadurch gelöste Felsbrocken auf die darunter befindliche Straße abzurutschen. Ein Spezialunternehmen mit einem Hochgebirgs-Seilkran konnte die dringend erforderliche Verkehrssicherungsmaßnahme kurzfristig durchführen. Ein Video der Aktion ist online zu sehen auf dem Youtube-Kanal der Stadt Heidelberg. Etwa vier Stunden lang musste dazu mehrere Male der Verkehr auf der Ziegelhäuser Landstraße durch die Polizei angehalten werden, um einzelne Arbeitsschritte gefahrfrei für den Verkehr erledigen zu können. Das Holz der gefällten Bäume bleibt als Totholz im Naturschutzgebiet – zugunsten des Natur- und Artenschutzes.

Anders als in der Innenstadt gibt es im Wald keine Verkehrssicherungspflicht durch die Waldeigentümerin. Der Wald kann frei betreten werden – damit geht die Eigenverantwortung der Waldbesucherinnen und Waldbesucher einher, selbst für ihre Sicherheit Sorge zu tragen. Auf Waldwegen ist man also stets „auf eigene Gefahr“ unterwegs. Ausgenommen von dieser Regel sind jedoch Bäume an öffentlichen Straßen, Gleisanlagen und Wasserstraßen. Dort werden die Bäume regelmäßig einer Kontrolle unterzogen.

Zur Info: Ein Video der Aktion ist online zu sehen auf dem Youtube-Kanal der Stadt Heidelberg.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Schifferstadt – Umbaumaßnahmen im zukünftigen Stadtparkt – Haltverbot in der Mannheimer Straße

    • Schifferstadt – Umbaumaßnahmen im zukünftigen Stadtparkt – Haltverbot in der Mannheimer Straße
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der aktuellen Baumaßnahmen im zukünftigen Stadtpark und um die Baustellenzufahrt zu erleichtern, müssen die Parkplätze entlang des ehem. Stadtfriedhofs in der Mannheimer Straße sowie gegenüber (Hausnummer 17-19) vom 26. Februar bis einschl. 22. April gesperrt werden. Wir bitten um Verständnis für diese Sperrungen. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One»

    • Bellheim – Polizeihubschrauber im Einsatz

    • Bellheim – Polizeihubschrauber im Einsatz
      Bellheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem größeren Aufgebot suchten Einsatzkräfte der Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen 52 – jährigen Mann aus dem Kreis Germersheim im Ortsbereich Bellheim. Zunächst war unklar, ob sich die Person in hilfloser Lage befand, daher wurde die Absuche im Ortsbereich intensiviert. Erfreulicherweise konnte der Mann wohlbehalten angetroffen werden. ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster

    • Frankenthal – Wirtschaftsförderung startet Leerstandskataster
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Leerstandskataster für den Innenstadtbereich möchte Oberbürgermeister Dr. Nico-las Meyer gemeinsam mit der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Standortentwicklung, Tourismus die Entwicklung des Geschäftsbesatzes in der Innenstadt unterstützen. Das Projekt ist zunächst auf die Innenstadt (zwischen Neumayerring und Foltzring sowie Speyerer und Wormser Tor) begrenzt, kann jedoch erweitert werden. „Als oberster Wirtschaftsförderer ist die Attraktivierung ... Mehr lesen»

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe

    • Schifferstadt – Love-Scamming – Betrug mit falscher Liebe
      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Mittag erstattete eine 68-Jährige aus Speyer Anzeige, da sie Opfer der sogenannten “Romance-Scamming” Betrugsmasche wurde. Hierbei gaukeln Betrüger meistens über soziale Netzwerke den Geschädigten Liebe vor und erbeuten durch Nennung diverser Notlagen hohe Geldsummen. Die 68-Jährige lernte über soziale Netzwerke Ende 2019 einen angeblichen Angehörigen des US-Militär, welcher bei den US-Streitkräften ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt

    • Heidelberg – Unfall im Handschuhsheimer Feldgebiet – Radfahrer schwer verletzt
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um kurz vor 9 Uhr kam es am Donnerstag an der Einmündung des Gewanns Wiesenäcker in die Ladenburger Straße zu einem Unfall. Die 69-jährige Fahrerin eines Skodas, welche auf der Ladenburger Straße unterwegs war, missachtete dabei die Vorfahrt des bevorrechtigt von rechts aus dem Gewann Wiesenäcker herannahenden 50-jährigen Radfahrers. Der vom Auto erfasste ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag

    • Mannheim – Fahrzeug prallt gegen Mauer – Nachtrag
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag fuhr ein 57-Jähriger mit seinem KIA auf der Casterfeldstraße stadteinwärts. Aus bislang noch unbekannter Ursache kam das Auto des Fahrers um kurz nach 13:30 Uhr auf Höhe eines Autohauses nach links von der Fahrbahn ab und touchierte dabei zwei Mal die Mittelschutzplanke. Durch diesen Impuls wurde das Fahrzeug nach rechts abgewiesen, ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal

    • Frankenthal – Meyer trifft Jugend Kennenlernen der Jugendvertretung Frankenthal
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Kennenlernen traf sich Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer gemeinsam mit dem Beigeordneten und Sozialdezernenten Bernd Leidig am Mittwoch, 21. Februar mit der Jugendvertretung Frankenthal im Kinder- und Jugendbüro. Neben dem Austausch über Arbeit und Wünsche der Jugendvertretung diente das Gespräch auch, um erste Ideen zu entwickeln, wie die Jugend stärker in politische ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration

    • Mannheim –  Abweichender Betrieb der rnv-Bahnen und Buslinien aufgrund Demonstration
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen einer Demonstration im Bereich der Planken und der Breiten Straße kommt es am Samstag, 24. Februar 2024, zwischen 13:30 Uhr und etwa 17:30 Uhr, zu Umleitungen auf den rnv-Bahnlinien 1, 2, 3, 4/4A, 5, 6/6A und 7 sowie den rnv-Buslinien 53 und 61. INSERATLoewe.One Energiekosten-OptimiererLoewe.One Linie 1 Die Bahnen der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen

    • Ludwigshafen – Rheinland-Pfälzischer Bewegungstage vom 14. bis 16. Juni auch in Ludwigshafen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort können sich Sportvereine, Schulen, Einrichtungen, Sport- und Bewegungsanbieter, Institutionen und Initiativen für die Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ vom 14. bis 16. Juni 2024 anmelden. Auch in diesem Jahr soll mit vielen kostenfreien Mitmachangeboten in ganz Rheinland-Pfalz den Menschen die Freude am Sport und an ... Mehr lesen»

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler

    • Wiesloch – Listenaufstellung der Freien Wähler
      Wiesloch / Metropolregion Rhien-Neckar. Am 22. Februar trafen sich die Mitglieder der Freien Wähler im Dorfgemeinschaftshaus Hohenhardter 7 in Schatthausen. Zunächst verabschiedeten die Anwesen ein in mehreren Workshops erarbeitetes Wahlprogramm. Schwerpunkte der Freien Wähler werden sein: Energiewende, Schulen, Kindergärten, Grundsteuerreform, Handel & Gewerbe, Innenstadtentwicklung, Verkehr, Verwaltung, soziale Einrichtungen, Bauen & Wohnen sowie Migration. „Es ist ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de