• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Dielheim – Rücksichtsloses Überholmanöver führt zu Unfall – Polizei sucht Zeugen

Dielheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Am Dienstag fuhr eine 18-Jährige mit einem VW auf der L 612 von Dielheim in Richtung Wiesloch. Um kurz vor 18 Uhr bemerkte sie ein dunkles Auto, das vor ihr in der Gegenrichtung mehrere Fahrzeuge überholte und sich rasch näherte. Offensichtlich hatte der Fahrer oder die Fahrerin seine Geschwindigkeit beim Überholmanöver falsch eingeschätzt und musste vorzeitig wiedereinscheren. Allerdings zog das dunkle Auto nur halb auf seine Spur, so dass die 18-Jährige aus Vorsicht abbremste. Das nutzte der dunkle Wagen trotz des geringen Abstands, um erneut zu überholen. Angesichts dieses grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Manövers war die 18-Jährige gezwungen, eine Vollbremsung einzuleiten, da es sonst zu einem Zusammenstoß gekommen wäre. Ein hinter dem VW fahrender Opel konnte nicht mehr vollständig abbremsen und es kam zu einem Auffahrunfall. Verletzt wurde zum Glück niemand, aber es entstand ein Schaden von knapp 7.000 Euro. Das dunkle Auto flüchtete von der Unfallstelle.

Das Polizeirevier Wiesloch leitete die Ermittlungen gegen die unbekannte Fahrerin beziehungsweise den unbekannten Fahrer wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht ein.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Wiesloch unter der Telefonnummer 06222-5709-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de