• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

WFB ist Partner der Gründungswoche Deutschland

Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar

Wirtschaftsförderung Bergstraße bietet in der Aktionswoche auch in diesem Jahr Veranstaltungen für Existenzgründung, junge Unternehmen und Unternehmensnachfolge an

Während der bundesweiten Aktionswoche bieten die Partner der Gründungswoche Workshops, Seminare, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit an. 2023 wird die Gründungswoche Deutschland vom 13. bis 19. November veranstaltet. Partner der Initiative ist erneut die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), die gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz auch in diesem Jahr neue Impulse für eine lebendige Gründungskultur und ein freundliches Gründungsklima setzt: Rund um die Gründungswoche bietet die WFB eine große Palette an kostenlosen Angeboten für Existenzgründung, junge Unternehmen und Unternehmensnachfolge an. „Alle Veranstaltungen der WFB finden unter dem Dach der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald statt, mit der wir das Gründungsklima in der Region weiter verbessern wollen“, informieren Markus Lahm, Leiter des Fachbereichs Gründerberatung bei der WFB, und Marco Kreuzer, Gründerberater bei der WFB und Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald.

Als Auftakt der Aktivitäten rund um die Gründungswoche Deutschland laden die Zukunftsoffensive Überwald GmbH (ZKÜ) und die WFB am Dienstag, 14. November zu einem Existenzgründungssprechtag für den Überwald und das Weschnitztal, der von 9 bis 12 Uhr in Wald-Michelbach veranstaltet wird, ein. Vor Ort sind ZKÜ-Geschäftsführer Sebastian Schröder und Marco Kreuzer. Anmeldungen erfolgen über Eva Sattler, Telefon: 06207 / 9 42 40, E-Mail: eva.sattler@ueberwald.eu.

Am Mittwoch, 15. November von 13 bis 17 Uhr gibt es einen Existenzgründungssprechtag im Rathaus der Stadt Viernheim. Beratungen führen Alexander Schwarz, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim, sowie Marco Kreuzer, Projektleiter der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald und Gründerberater bei der WFB, durch. Die Anmeldung erfolgt über Susanne Niebler Telefon: 06204 / 988 232, E-Mail: Susanne.Niebler@viernheim.de.

Am Freitag, 17. November von 14 bis 16 Uhr veranstaltet unser Kooperationsprojekt „Hessischer Gründerpreis“ ein GründerLab in den Räumlichkeiten der IHK Darmstadt Rhein Main Neckar. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit ihre Businessidee auf den Prüfstand stellen zu können und eine individuelle Roadmap für ihr Unternehmen zu erstellen. Auch die WFB ist als Ansprechpartner für die Wirtschaftsregion Bergstraße vor Ort. Zudem können Termine für eine kostenlose Initialberatung im Nachgang zum GründerLab vereinbart werden. Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung unter: https://hessischer-gruenderpreis.de/gruenderlab23

Am Montag, 4. Dezember findet die Preisverleihung der 14. Runde des Gründungswettbewerbs statt, der im Zentrum der Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald steht. Zahlreiche geladene Gäste kommen jedes Jahr zu dieser feierlichen Veranstaltung, um die Prämierung der Sieger live zu erleben. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus in Mörlenbach.

Info: Wissenswertes über die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald finden Sie unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de/Wirtschaft/Gruendungsoffensive-Bergstrasse-Odenwald. Informationen über weitere Angebote der WFB-Gründerberatung und zusätzliche Serviceleistungen der WFB gibt es im Internet unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de.

Quelle: Wirtschaftsregion Bergstraße

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de