Interkulturelles Fest in Hockenheim

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Die Integrationsbeauftragte Nadine Grimmig nimmt die Interkulturelle Woche vom 25. Bis zum 30 September 2023 zum Anlass, im Rahmen einer kleinen Festlichkeit Raum für Begegnung und Austausch zwischen Menschen verschiedener Kulturen aus Hockenheim und der Umgebung zu schaffen. Das Interkulturelle Fest findet am Donnerstag, den 21. September 2023, um 19 Uhr in der Zehntscheune (Untere Mühlstraße 4, 68766 Hockenheim) statt.

Willkommen ist jeder, der Spaß am interkulturellen Austausch hat. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Auch beim leiblichen Wohl steht der interkulturelle Austausch im Fokus. Jeder Gast wird gebeten, eine typische Speise aus dem Heimatland mitzubringen, um so ein bunt gemischtes und vor allem leckeres Mitbring-Buffet zu schaffen. Dieses interkulturelle Buffet dient nicht nur der Verköstigung, sondern auch als Gesprächsauftakt.
Darüber hinaus hält die Integrationsbeauftragte Nadine Grimmig einen Vortrag zum Thema „Interkulturelle Kommunikation – und Toleranz“. Im Anschluss daran sorgt traditionelle türkische Musik auf dem Saz, einer Langhalslaute, für Unterhaltung.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim / Stadtwerke Hockenheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Neue PISA-Studie: Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

    • Mannheim – Neue PISA-Studie: Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 5. Dezember 2023. Die Ergebnisse der PISA-Studie sind bedrückend. Als Hochlohnland ohne nennenswerte Rohstoffe leben wir von der Ressource Wissen. Der weit über OECD-Durchschnitt liegende Leistungseinbruch muss daher ein Weckruf an die Bildungspolitik sein. INSERATIBO INTERNATIONAL CHAMPIONwww.ludwigshafen-kampfsport.de Der Verweis auf die Corona-Pandemie greift als Erklärung in jedem Fall zu kurz. Die ... Mehr lesen»

    • Landau – Ein Vorbild“ – Erster Kreisbeigeordneter Georg Kern würdigt Ludwig-Wagner-Preisträgerin Inge Heimer

    • Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) -Bei der Pfalzpreis-Gala im November hat der Bezirksverband Pfalz mehrere Auszeichnungen verliehen, unter anderem den seit 2016 ausgelobten Ludwig-Wagner-Preis für Toleranz und Zivilcourage. Preisträgerin ist in diesem Jahr Inge Heimer aus Herxheim, die für ihr herausragendes Engagement im Kampf gegen Rechtsextremismus und für Toleranz ausgezeichnet wurde. INSERATIBO INTERNATIONAL CHAMPIONwww.ludwigshafen-kampfsport.de Landrat ... Mehr lesen»

    • Landau – Die derzeit herrschenden

    • Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm EWL) – winterlichen Temperaturen haben auch Auswirkungen auf die Straßenreinigung in Landau. „Wenn das Thermometer unter null Grad sinkt, bleiben die Kehrmaschinen in der Garage“, erklärt Heike Zeh vom Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). Der Grund: Die Maschinen arbeiten bei der Straßenreinigung mit Wasser – um zu vermeiden, dass Staub aufgewirbelt ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN