Ökumenischer Ausbildungskurs in Speyer: Seelsorge am Krankenbett

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar

Das Bistum Speyer und die Evangelische Kirche der Pfalz bieten erstmals gemeinsam eine Fortbildung für Ehrenamtliche in der Klinikseelsorge an.

Ab Januar 2024 beginnt der Qualifizierungskurs „Ehrenamtliche in der Krankenhausseelsorge“. Anmeldungen können ab sofort bis zum 22. Juli eingereicht werden.

Ein Wort, ein Blick in die Augen, ein Händedruck. Mehr braucht es oft nicht an einem Krankenbett. Gefragt ist ein Mensch, der einfach da ist. Doch dieses Da-Sein will gelernt sein. Zur Klinikseelsorge werden häufig Pfarrpersonen fortgebildet oder Berufserfahrene mit theologischer oder therapeutischer Ausbildung.

Die Aufgabe kann aber für jeden und jede bereichernd sein, die sich einen solchen Dienst zutrauen. Der Besuchsdienst ist zudem ein Auftrag an alle Christinnen und Christen, die sich wie Jesus Bedürftigen zuwenden sollen. „Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht“ (Matthäus 25, 36 und 40).

Der ökumenische Ausbildungskurs besteht aus sechs Modulen, die jeweils am Samstag stattfinden. Kursteilnehmende werden auf ihre künftige Aufgabe ausführlich vorbereitet. Die Module drehen sich um: Gespräche am Krankenbett, Gefühlen Raum geben, Hilflosigkeit aushalten oder mit Trauer und Tod umgehen. Sich im System Krankenhaus zu verorten, ist ein weiterer Punkt.

Während der Ausbildung werden bereits Erfahrungen im Einsatz gesammelt. Die Ehrenamtlichen werden dabei von hauptamtlichen Klinikseelsorgerinnen und -seelsorgern vor Ort begleitet. Die Qualifizierung schließt mit einer kirchlichen Beauftragung ab.

Anmeldung und Bedingungen

Der Kurs richtet sich an alle, die Menschen im Krankenhaus besuchen und sie unterstützen möchten. Sie sollten psychisch belastbar sein, sich auf persönliche Lernprozesse und Glaubensfragen einlassen und sich gern mit anderen austauschen. Wer sich bewirbt, muss einer christlichen Kirche innerhalb der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angehören.

Bewerbungsschluss ist der 22. Juli 2023.

Ein Bewerbungsbogen wird auf Wunsch zugesandt. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei.

Fahrtkosten werden nicht erstattet. Der Kurs wird ökumenisch durchgeführt.

Quelle: Bischöfliches Ordinariat Speyer

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • GESELLSCHAFTSNEWS

    >> Weitere

  • WISSENSCHAFTSNEWS

    >> Weitere
  • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




  • VIDEOBERICHTE

      Speyer – Brand im Sankt Vincentius Krankenhaus – VIDEO

    • Speyer – Brand im Sankt Vincentius Krankenhaus – VIDEO
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ab) Heute, 21.09.2023, kam es am späten Nachmittag zu einem Brand in einem Nebenraum auf einer Bettenstation. Dank dem schnellen und umsichtigen Handeln der Mitarbeiter:innen kamen keine Patienten und Besucher zu schaden. „Innerhalb kürzester Zeit waren zahlreiche Rettungskräfte vor Ort – dafür …»

    • Ludwigshafen – Edeka Markt Scholz in die Champions League aufgestiegen

    • Ludwigshafen  – Edeka Markt Scholz in die Champions League aufgestiegen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach nur 5 wöchiger Bauzeit, einem Invest von 1,5 Millionen €, steigt der Edeka Markt Scholz in Maudach in die Champion League der Nahversorger auf. Nach nur 5 wöchiger Bauzeit konnte der Maudacher EDEKA Markt nach einer Kernsanierung wieder öffnen …»

    >> Alle Videos
  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN