• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Internationaler Tag der Asexualität 2023 – Lesung und Gespräch mit Autorin Carmilla DeWinter am 19. April im Café Leitstelle Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Am 6. April ist der Internationale Tag der Asexualität. Als Gedenktag weist er weltweit auf die Unsichtbarmachung von asexuellen und aromantischen Menschen hin. Aus diesem Anlass kommt Autorin Carmilla DeWinter am Mittwoch, 19. April 2023, für eine Lesung aus ihrer Veröffentlichung „Aus dem Off – Asexualität, Aromantik und die Sache mit dem Glück“ nach Heidelberg. Die Lesung findet ab 18 Uhr im Café Leitstelle, Emil-Maier-Straße 16, statt. Sie wird veranstaltet von der LSBTIQ+ Fachstelle PLUS Rhein-Neckar e.V. in Kooperation mit AktivistA, einem Verein zur Sichtbarmachung des asexuellen Spektrums. Der Eintritt ist frei. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Koordinationsstelle LSBTIQ+ der Stadt Heidelberg.

Asexualität ist eine sexuelle Orientierung. Eine Person, die wenig oder keine sexuelle Anziehung zu anderen Menschen empfindet, kann sich als asexuell bezeichnen. Aromantik ist eine romantische Orientierung. Eine Person, die keine oder wenig romantische Anziehung verspürt, kann sich als aromantisch bezeichnen.

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de