• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

Mannheim – Erhöhung der Wasser- und Lufttemperatur in den Mannheimer Hallenbädern

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

Ab Samstag, 11. Februar, wird es wieder wärmer in den Mannheimer Hallenbädern.

Um einen Beitrag zur Einsparung von Energie zu leisten, hatten die Mannheimer Bäder mit dem Beginn der Hallenbadsaison am 12. September 2022 die Wassertemperaturen in allen Hallenbädern um zwei Grad gesenkt. Doch die herabgesetzten Wassertemperaturen waren vor allem bei der Nichtschwimmerausbildung und beim Schulschwimmen im Grundschulbereich eine Herausforderung. Auch Kinder und Senioren wünschten sich zum Teil wärmere Temperaturen zurück.

„Die Absenkung der Wassertemperatur in den Bädern über den Herbst und Winter war der richtige Schritt und gehört zu einem großen Maßnahmenpaket der Stadt Mannheim, um einen notwendigen Beitrag zu Einsparungen zu leisten. Die meisten Besucherinnen und Besucher waren froh, dass wir nicht gänzlich schließen mussten und dass nach den langen Einschränkungen während der Corona-Pandemie das Schwimmen für die Bevölkerung ermöglicht wird. Gemessen an der Besucherzahl waren die Beschwerden über die gesunkenen Temperaturen sehr gering“, erläutert Sportbürgermeister Ralf Eisenhauer.

Da alle vier Hallenbäder mit Fernwärme betrieben werden und sich die Energielage bundesweit wieder mehr entspannt hat, kann die Wassertemperatur nun hochgefahren werden. Auch die Luft wird wärmer. Es wird somit wieder das Niveau und die gewohnte Wärme wie vor den Einsparmaßnahmen erreicht.

Aufgrund geringer Nutzerzahlen bleibt die energieintensive Sauna im Herschelbad weiterhin geschlossen. Die Sauna im Gartenhallenbad Neckarau ist geöffnet.

Mehr Informationen zu den Bädern und den Öffnungszeiten können unter www.schwimmen-mannheim.de abgerufen werden. Tickets für die Mannheimer Bäder gibt es an den Kassenautomaten in den Schwimmbädern oder online.
Quelle Stadt Mannheim / Foto MRN News Archiv

DIESE MELDUNG BITTE TEILEN UND WEITERLEITEN! DANKE!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Ortsvorsteher Frank Meier (SPD): “Die Politik ist kein Wunschkonzert!”

    • Ludwigshafen – Ortsvorsteher Frank Meier (SPD): “Die Politik ist kein Wunschkonzert!”
      Ludwigshafen – (Oppau, Pfingstweide, Edigheim) / Metropolregion Rhein-Neckar – Ortsvorsteher der nördlichen Stadtteile Oppau, Pfingstweide, Edigheim, Frank Meier (SPD) hat in der abgelaufenen Legislatur einige wichtige Standortfaktoren für seinen Wahlkreis auf den Weg gebracht. Darunter die wichtigen Projekte wie die Sanierung des Nahversorgungszentrums in der Pfingstweide oder das Ärztehaus in Oppau, aber auch die Friedhofskultur ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Fronleichnamsfest in der Gartenstadt

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehrsprachiges Fronleichnamsfest in der Gartenstadt mit internationalem Fest Am Donnerstag, 30. Mai, feiert die Pfarrei Hl. Katharina von Siena das Fronleichnamsfest zusammen mit ihren muttersprachlichen Gemeinden in der Gartenstadt. Die kroatische Gemeinde, die nigeranische Igbo-Gemeinde, aber auch die indischen Schwestern aus dem Marienkrankenhaus gestalten die Feier mit. Die Festmesse beginnt um ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Mit “Arsen und Spitzenhäubchen” gastiert das Pfalztheater auf den Pfalzbau Bühnen

    • Ludwigshafen –  Mit “Arsen und Spitzenhäubchen” gastiert das Pfalztheater auf den Pfalzbau Bühnen
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der aus der legendären Verfilmung mit Cary Grant bekannten schwarzen Komödie Arsen und Spitzenhäubchen von Joseph Kesselring gastiert das Pfalztheater Kaiserslautern am Freitag, 31.5. und Samstag, 1.6. um 19.30 Uhr sowie am Sonntag, 2.6.2024 um 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Abby und Martha könnten keinem Menschen ein Haar krümmen ... Mehr lesen»

    • Landau – Diskussion um die Haftentlassung eines aus Somalia stammenden Mannes

    • Landau – Diskussion um die Haftentlassung eines aus Somalia stammenden Mannes
      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Die südpfälzischen Abgeordneten Christine Schneider (CDU, Europäisches Parlament) und Dr. Thomas Gebhart (CDU, Bundestag) haben sich wegen des Falles eines aus Somalia stammenden Mannes, der in der Verbandsgemeinde Landau-Land untergebracht werden soll, an die Bundesinnenministerin Nancy Faeser gewandt. Hintergrund ist die bevorstehende Haftentlassung des Mannes. “Die Kommunen dürfen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Öffnungs- und Betreuungszeiten in Kindertageseinrichtungen – IHK warnt vor den Folgen kürzerer Öffnungszeiten

    • Mannheim – Öffnungs- und Betreuungszeiten in Kindertageseinrichtungen – IHK warnt vor den Folgen kürzerer Öffnungszeiten
      Mannheim, Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim plant, die Öffnungs- und Betreuungszeiten von Tageseinrichtungen für Kinder zumindest für die kommenden drei Jahre zu reduzieren. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar kritisiert dieses Vorhaben mit Blick auf seine Auswirkungen für die Beschäftigten und den Arbeitsmarkt. „Bereits heute arbeiten aufgrund der unzureichenden Betreuungssituation viele Eltern weniger als sie ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion


///MRN-News.de