Weinheim – Falschfahrer auf der #A5 verursacht schweren Unfall – Großeinsatz der Rettungskräfte

Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Gegen 11:18 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer einen Falschfahrer auf der BAB 5. Nach jetzigem Ermittlungsstand ist der Fahrer eines PKW´s in falscher Fahrtrichtung auf die Fahrbahn in Richtung Darmstadt aufgefahren. Nach ca. 200 Metern bemerkte er offenbar seinen Fehler und versuchte sein Fahrzeug zu wenden. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem zweiten PKW der nicht mehr rechtzeitig ausweichen konnte. Durch den starken Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge komplett zerstört. Das Trümmerfeld des Unfalls verteilt sich auf ca. 200 Meter. Der Unfallverursachende Fahrer wurde mit Brustverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Insassen des zweiten Fahrzeugs wurden schwer verletzt. Bei der Beifahrerin, die von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden musste besteht nach jetzigem Kenntnisstand Lebensgefahr. Der Rettungsdienst , Feuerwehr und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Kurzfristig wurde die BAB 5 auch in Fahrtrichtung Süden für die Rettungskräfte gesperrt. Unter anderem war auch ein Hubschrauber des Rettungsdienstes im Einsatz.
Nach Beendigung der Räumungsarbeiten konnte die Sperrung der Fahrtrichtungsfahrbahn der BAB 5, zwischen dem Autobahnkreuz Weinheim und Hirschberg in nördlicher Richtung, ab 19.00 Uhr wieder frei gegeben werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • INSERAT
    KUTHAN IMMOBILIEN RATGEBERKuthan Immobilien
    kuthan-immobilien.de





  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Internationaler Tag der Asexualität 2023 – Lesung und Gespräch mit Autorin Carmilla DeWinter am 19. April im Café Leitstelle Heidelberg

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Am 6. April ist der Internationale Tag der Asexualität. Als Gedenktag weist er weltweit auf die Unsichtbarmachung von asexuellen und aromantischen Menschen hin. Aus diesem Anlass kommt Autorin Carmilla DeWinter am Mittwoch, 19. April 2023, für eine Lesung aus ihrer Veröffentlichung „Aus dem Off – Asexualität, Aromantik und die Sache mit ... Mehr lesen»

    • Flusswärmepumpen in Heidelberg – Umweltamt informiert über mögliche Standorte

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg will bis spätestens 2040 gesamtstädtisch klimaneutral werden. Ein wichtiger Baustein dabei ist die Erzeugung regenerativer Wärme aus dem Neckar und aus gereinigtem Abwasser mithilfe von Großwärmepumpen. Das Umweltamt hat den Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität am Mittwoch, 29. März 2023, über drei geeignete Standorte für Flusswärmepumpen ... Mehr lesen»

    • Heidelberger Klima-Ausschuss unterstützt Pläne eines Konsortiums für Bürgerwindpark Lammerskopf

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Politischer Rückenwind für ein Windkraftprojekt: Der Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität (AKUM) des Gemeinderates hat am Mittwoch, 29. März 2023, beschlossen, die Pläne eines Konsortiums für einen Bürgerwindpark am Lammerskopf zu unterstützen. Das Gremium entschied, dass der Windenergieausbau auf Heidelberger Gemarkung einen wichtigen Beitrag zu einer sicheren Energieversorgung und ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • POLIZEINEWS

    >> Weitere

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTE VIDEOS

    >> Alle Videos
  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN