Mannheim – Neues Ausbildungsangebot für den „Direkteinstieg KiTa“ an der Helene-Lange-Schule

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem kommenden Schuljahr bietet die Helene-Lange-Schule ein innovatives Ausbildungsprogramm zur staatlich anerkannten sozialpädagogischen Assistenz an. Die verkürzte und vergütete Ausbildung richtet sich an Personen mit einem Hauptschul- oder höheren Abschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung. „Dieses Qualifizierungsprogramm ist für Quereinsteiger*innen eine attraktive, gut entlohnte und schnelle Möglichkeit, sich zur pädagogischen Fachkraft zu entwickeln. Für die Träger von Kindertageseinrichtungen in Mannheim bietet dieses Angebot außerdem Chancen, dringend benötigte Fachkräfte zu gewinnen“, erklärt Bildungsbürgermeister Dirk Grunert. Die Zusammenarbeit der Stadt Mannheim mit der Helene-Lange-Schule entstand aufgrund der steigenden Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in Kindertageseinrichtungen. Sie soll dazu beitragen, dem Fachkräftemangel in diesem Bereich entgegenzuwirken.

  • INSERAT
    Umfrage zum Ende des Verkehrsversuchs autofreie Innenstadt Mannheim

„Wir freuen uns sehr über den Start des neuen Ausbildungsgangs an unserer Schule und den Ausbau der Kooperation mit der Stadt. Wir sprechen damit eine neue Zielgruppe an, die unsere Schülerschaft bereichern wird. Die verkürzte Ausbildungszeit, der erhöhte Anteil der Praxis sowie die Ausbildungsvergütung sind attraktiv für die neuen Bewerberinnen und Bewerber. Diese Voraussetzungen leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Qualität in der Ausbildung der Fachkräfte für den frühkindlichen Bereich“, so Dr. Patrick Häffner, Schulleiter der Helene-Lange-Schule.

Die Quereinsteiger*innen erhalten eine umfassende und praxisnahe Ausbildung, die sie optimal auf die Anforderungen in der Arbeit mit Kindern vorbereitet. Das Programm vermittelt grundlegende und vertiefte Kenntnisse und Fertigkeiten für die Tätigkeit in sozialpflegerischen und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern. Der Schwerpunkt liegt auf der Erziehung und Betreuung von Kindern bis zum Ende des Grundschulalters in Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Krippen und Horten. „Unser städtischer Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder wird die in den Betreuungseinrichtungen tätigen Quereinsteiger*innen ermutigen, sich für die Qualifizierung zu bewerben. Hierzu werden Informationsveranstaltungen für Mitarbeitende und Einrichtungsleitungen stattfinden“, betont Bildungsbürgermeister Grunert.

Interessierte Personen haben die Möglichkeit, sich am 11. Februar beim Infotag in der Helene-Lange-Schule beraten zu lassen und sich direkt anzumelden. Der Anmeldeschluss ist der 1. März. Weitere Informationen zum Ausbildungsprogramm finden Interessierte unter “Schularten” auf der Website der Helene-Lange-Schule.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Senioren-Tanzkreis Heidelberg sucht Verstärkung

    • Senioren-Tanzkreis Heidelberg sucht Verstärkung
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar)red/ak) -Das Fachgebiet „Aktive Senioren“ im Amt für Soziales und Senioren sucht Tanzbegeisterte, die beim Gesellschaftstanzkreis montags um 13 Uhr im Bürgerzentrum Kirchheim, Hegenichstraße 2a, mittanzen möchten. Diana Reinig-Desch leitet die Gruppe für Standard- und lateinamerikanische Tänze. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Tanzen im Gesellschaftstanzkreis bietet die Möglichkeit, körperlich und geistig fit ... Mehr lesen»

    • UNESCO City of Literature: Heidelberger Autorin für Schreibresidenz in den USA ausgewählt

    • UNESCO City of Literature: Heidelberger Autorin für Schreibresidenz in den USA ausgewählt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Im Rahmen einer Kooperation der beiden UNESCO Cities of Literature Heidelberg und Seattle wird die Heidelberger Autorin Claudia Klingenschmid eine viertägige Schreibresidenz antreten. Ermöglicht wird der Aufenthalt durch die kulturell engagierte Non-Profit-Organisation „The Seventh Wave“. Die Organisation hat ihren Sitz auf Bainbridge Island. Rund 45 Fährminuten von Downtown-Seattle entfernt stellt die ... Mehr lesen»

    • Heidelberger Frühjahrsputz 2023 erfolgreich abgeschlossen! Rund 2.500 Freiwillige haben die Stadt gereinigt – Kinder und Jugendliche besonders aktiv

    • Heidelberger Frühjahrsputz 2023 erfolgreich abgeschlossen! Rund 2.500 Freiwillige haben die Stadt gereinigt – Kinder und Jugendliche besonders aktiv
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 2.500 Heidelbergerinnen und Heidelberger haben sich vom 18. bis 26. März 2023 am stadtweiten Frühjahrsputz beteiligt. Trotz wechselhaftem Wetter waren viele Schulen, Kitas, Firmen und Vereine, aber auch einzelne Personen unterwegs und haben rund 110 Kubikmeter Abfall eingesammelt. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg dankt allen Putzerinnen und Putzern für ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • WISSENSCHAFTSNEWS

    >> Weitere
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTE VIDEOS

    >> Alle Videos
  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN