Mannheim – Was will Mannheim mit dem Klimaschutzaktionsplan erreichen?

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Bernhard Boll, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion

Der Gemeinderat der Stadt Mannheim hat am 17. November 2022 einen umfangreichen Klimaschutzaktionsplan 2030 (KSAP) beschlossen. Zu diesem für die klimaneutrale Zukunft der Stadt Mannheim wichtigem Thema lädt die Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Kreisverband Mannheim zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung ein.

Dabei geht es um den Anlass und die Zielsetzung des Plans sowie die Frage, ob er ein weiteres geduldiges Papier ist, das ohne wirksame Auswirkungen bleibt. Was sind die konkreten Maßnahmen für die angestrebte Klimaneutralität Mannheims und welche Chancen erhalten Mannheim und seine Bewohnerinnen und Bewohner? Schließlich soll die Frage erörtert werden, was die Menschen in Mannheim zum Klimaschutz in unserer Stadt selbst beitragen können.

Als Referent hat die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Kreisverband Mannheim den umweltpolitische Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, Dr. Bernhard Boll, eingeladen. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 8. Februar 2023 um 15.00 Uhr im AWO-Saal in der Murgstraße 3-11 (Neckarstadt-Ost) richtet sich nicht nur an SPD-Mitglieder, sondern auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Der Zugang zum AWO-Saal in der Murgstraße erfolgt über den Hof (barrierefrei). Es wird aus organisatorischen Gründen um Anmeldung gebeten: 60plus@spd-mannheim.de

Quelle: Arbeitsgemeinschaft 60plus im SPD-Kreisverband Mannheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN