Landau – Fragen zur Abfallentsorgung? Wählen Sie die 115!

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.
EWL erinnert an den schnellen Service der zentralen Behördennummer 115

Wie bestelle ich die Sperrabfallsammlung zu mir nach Hause? Was gehört in welche Abfalltonne oder zählt gar als Sonderabfall? Wo kann ich die Chemietoilette meines Wohnmobils entsorgen? Unter der Telefonnummer 115 erhalten Landaus Bürgerinnen und Bürger von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr Antworten auf ihre Fragen an den Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL). „Die zentrale Behördennummer ist die erste Anlaufstelle für sämtliche Fragen an den EWL. Sie bietet einen zuverlässigen telefonischen Service über unsere Öffnungszeiten hinaus. Niemand muss nach speziellen Ansprechpartnern und Durchwahlnummern suchen“, erklärt Tomy Kiptschuk, Abteilungsleiter Service und Abfallwirtschaft beim EWL. Es handelt sich bei der 115 um eine einheitliche Behördennummer, die bundesweit gilt, immer ohne Vorwahl. Es fallen lediglich die Telefonkosten beim Telefonanbieter an. „Die Mitarbeitenden bei 115 kennen sich bestens mit den Gegebenheiten beim EWL aus und können direkt Auskunft geben. Kann eine Anfrage einmal nicht hinreichend beantwortet werden, leiten sie sie an eine zuständige Person beim EWL weiter. Die Rückmeldung erfolgt dann je nach Wunsch telefonisch oder per E-Mail“, ergänzt Tomy Kiptschuk.

Antwort auf Fragen rund um die Entsorgung
Der EWL setzt seit über fünf Jahren auf diesen Service. Er wurde von der Bürgerschaft gut angenommen – auch die Stadt Landau nutzt die Behördennummer als Anlaufstelle für Verwaltungsfragen. Zuletzt ging das Anrufaufkommen zurück, nachdem sich 2020 die Nutzungszahlen beim EWL auf knapp 1.200 Anrufe gesteigert hatten. „Wir wollen die Nummer für die schnellen Infos wieder bei den Menschen in Erinnerung rufen, denn darüber kann ihnen bei Fragen zu unseren Dienstleistungen kompetent weitergeholfen werden. Zugleich entlastet der Service unsere Mitarbeitenden“, betont Tomy Kiptschuk. Viele Menschen informierten sich mittlerweile auch online auf der Website des EWL. Dennoch rät er: Ein kurzer Anruf unter der 115 sei unkompliziert und könne nicht schaden, wenn Fragen offenblieben.

Service für Gehörlose und Hörbehinderte
Die 115 bietet auch Barrierefreiheit: Mit Hilfe des 115-Gebärdentelefons können Gehörlose und hörbehinderte Menschen den Service ebenfalls nutzen. Die Adresse lautet: www.gebaerdentelefon.de/115.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN