Heidelberg – Kurs für lokales Handeln und globalen Wandel – Kostenloser Nachhaltigkeitskurs in Heidelberg


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit nachhaltigen Vorsätzen ins neue Jahr: „Challenge Accepted! Der Kurs für lokales Handeln und globalen Wandel“ findet ab Freitag, 24. Februar 2023, im WeltHaus Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5, statt. In dem kostenlosen Nachhaltigkeitskurs werden die Teilnehmenden
dabei unterstützt, sich ein persönliches Ziel zu setzen: entweder die eigenen Gewohnheiten nachhaltiger zu gestalten oder mit Gleichgesinnten eine Nachhaltigkeits-Aktion auf die Beine zu stellen. Inspiration gibt es durch Themenworkshops. Motivation und Unterstützung werden durch eine Auswahl an Strategien und Tipps, individuelle Beratungen, Termine zum Gruppenaustausch sowie Fördermittel für die Umsetzung der Aktionen geboten. So erhalten die Teilnehmenden nicht nur das nötige Werkzeug, um ins Handeln zu kommen, sondern auch, um dabei zu bleiben. Der Kurs wird von finep (forum für internationale entwicklung + planung) in Kooperation mit dem Eine-Welt-Zentrum Heidelberg e.V. und dem Umweltamt der Stadt Heidelberg angeboten. Bis Donnerstag, 9. Februar 2023, können sich Interessierte online unter finep.org/anmeldung anmelden. Unter dem Link finden Interessierte auch weitere Details zu den geplanten Workshops.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN