Heidelberg – Entgleisung von Straßenbahn – Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Bergfriedhof und Leimen – Karlsruher Straße teilweise gesperrt


Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)
Am Dienstagmorgen gegen 09 Uhr entgleiste aus noch ungeklärter Ursache zwischen Leimen und Heidelberg-Rohrbach eine Straßenbahn, wodurch Teile der Bahnanlage beschädigt wurden. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Fahrgäste befanden sich keine an Bord. Für die Bergung der entgleisten Bahn befindet sich ein Schwerlastkran im Einsatz. Während der Bergungsarbeiten, welche voraussichtlich bis in die Abendstunden andauern werden, muss der Schienenverkehr in Richtung Leimen sowie Teile der B3 gesperrt werden. Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen sind derzeit nicht zu erwarten. Ein Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Bergfriedhof und Leimen wurde eingerichtet.
Zum Bergen der Straßenbahn wurde ein Kran angefordert. Damit dieser aufgestellt werden kann, muss die Karlsruher Straße stadteinwärts komplett, und eine Fahrspur stadtauswärts gesperrt werden. Die Sperrung dauert wahrscheinlich 5 Stunden an. Der Stadteinwärtsverkehr wird in Leimen umgeleitet.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN