Eberbach – Eine Freundschaft, die lebt – Stadt Eberbach empfängt „Amis d’Eberbach“ und „Freunde Thonons“

Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar

Fast 70 „Les amis d’Eberbach“ und viele „Freunde Thonons“ begrüßte Bürgermeister Peter Reichert am Freitagabend im festlich gestaltetem Horst-Schlesinger-Saal. Auch Amtsleiter und Gemeinderäte waren zu dem Empfang gekommen, den die Stadt Eberbach anlässlich des dreitägigen Besuchs der französischen Freunde aus Thonon-les-Bains, der Eberbacher Partnerstadt am Genfersee, organisiert hatte. Alle zwei Jahre im Wechsel findet der Besuch traditionell zur Feier des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags statt (Elysée-Vertrag, 22. Januar 1963).

 

„Es ist schön, dass gute Traditionen, wie die jährlichen Treffen zwischen den Freunden aus beiden Städten und die vielen anderen Begegnungen stattfinden“, betonte Bürgermeister Reichert. Er hofft, dass auch 2023 „ein gutes Jahr für die Partnerschaft wird“. Seine Rede übersetzte Christine Kley-Guermeur. Catherine Perrin überbrachte die Grüße von Bürgermeister Christophe Arminjon, der wegen zahlreicher Termine leider in Thonon bleiben musste. Für Helmut Schultz, den Vorsitzenden des Vereins der Freunde Thonons, war der Besuch der zahlreichen französischen Freunde der beste Beweis für die „lebendige Freundschaft“. Die Freunde tauschten sich noch fröhlich im Rathaus, bevor sie zum Festessen weiterzogen. Und wer die Sprache des jeweils andern nicht so recht beherrschte, der schaffte es mit Händen und Füßen trotzdem, sich zu verständigen. Am Samstag stand ein gemeinsamer Besuch im Haus der Astronomie in Heidelberg auf dem Plan, abends dann ein gemütlicher Ausklang im Handballerheim. Sonntagfrüh wurden die Gäste am Neckarlauer verabschiedet.

 

Thonon-les-Bains am Genfer See ist seit 1961 Partnerstadt von Eberbach. Im vergangenen Jahr wurde die 60-jährige Partnerschaft gefeiert, wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Der Partnerschaftsverein „Freunde Thonons“ wurde im November 2005 gegründet und pflegt einen intensiven, regelmäßigen Kontakt zum französischen Verein „Les amis d’Eberbach“.

Quelle: Stadt Eberbach

Fotoquelle: Stadt Eberbach

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN