Ludwigshafen – Hausarztpraxis in LU-Ruchheim wird Teil des ze:roPRAXEN-Verbundes

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar

Hausarztpraxis von Dipl.-med. Gudrun Werner in Ruchheim schließt sich den ze:roPRAXEN an

Das Praxisteam mit den Hausärztinnen Dipl.-med. Gudrun Werner (vorne rechts) und Dr. med. Kamile Teksen-Ipek (hinten rechts) in Ludwigshafen-Ruchheim.

Der ze:roPRAXEN-Verbund baut sein Netzwerk in der Pfalz weiter aus. Die Hausarztpraxis von Dipl.-med. Gudrun Werner, die in Ludwigshafen im Stadtteil Ruchheim seit über 30 Jahren für die Patientinnen und Patienten da ist, ist seit 1. Januar 2023 Teil des Haus- und Facharztpraxen-Verbunds. Gemeinsam führt Dipl.-med. Gudrun Werner mit ihrer Kollegin Dr. med. Kamile Teksen-Ipek die Praxis in die Zukunft.


Die familiäre Hausarztpraxis wird bereits seit 1989 von Dipl.-med. Gudrun Werner geführt, die ihre Facharztausbildung im Bereich Allgemeinmedizin in Erfurt absolvierte. Mit im 5-köpfigen Praxisteam sind auch Medizinische Fachangestellte mit Qualifikation der VERAH (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis) und NäPa (Nichtärztliche Praxisassistentin). Diese übernehmen umfassende Aufgaben in der Patientenbetreuung, um die beiden Hausärztinnen zu unterstützen, etwa bei der Betreuung von chronisch Erkrankten und bei Hausbesuchen. Zusätzlich ist die Praxis akademische Lehrpraxis der Universitätsmedizin Mannheim sowie Mitglied in der Gesundheitsorganisation Ludwigshafen (GO-LU).

 

Die Anforderungen an niedergelassene Ärzte sind in den vergangenen Jahren enorm gestiegen. Wer eine eigene Praxis betreibt, verbringt neben der Patientenversorgung durch neue gesetzliche Regularien immer mehr Zeit mit Verwaltungsaufgaben. Gleichzeitig gilt es, die ambulante Versorgung für die Zukunft aufzustellen und moderne Tools und Leistungen anzubieten. Das wird für Einzelpraxen immer mehr zur Mammut-Aufgabe. „Ich möchte, dass die Praxis auch weiterhin die Patienten wohnortnah und auf hohem Niveau versorgt und auch dann bestehen bleibt, wenn ich einmal in Rente gehe. Die Zukunft sehe ich nicht in Einzelinitiativen, sondern in starken Netzwerkstrukturen wie bei den ze:roPRAXEN. Wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe!“, so Gudrun Werner über ihre Entscheidung, sich den ze:roPRAXEN anzuschließen. Mindestens drei weitere Jahre wird sie in der Praxis noch mitarbeiten.

 

Die ze:roPRAXEN sind ein Verbund aus inzwischen über 30 Haus- und Facharztpraxen, die sich über zahlreiche Standorte in der Metropolregion Rhein-Neckar verteilen. Ziel des Verbunds ist es, mit dem Aufbau eines flächendeckenden Netzwerks die ambulanten Versorgungsstrukturen in der Region langfristig zu sichern und zu stärken. Die Praxis in Ludwigshafen-Ruchheim bringt dafür gute Voraussetzungen mit. „In der aktuellen Situation zeigt sich immer mehr, dass Hausarztpraxen die tragenden Säulen in der ambulanten medizinischen Versorgung sind. Diese zu erhalten und gemeinsam mit den Praxen Nachfolgelösungen zu finden, ist unser erklärtes Ziel. Unsere langjährige Erfahrung im hausärztlichen Bereich hilft uns dabei, diese herausfordernde Aufgabe zu meistern“, so Prof. Dr. med. Peter Rohmeiß, Geschäftsführer und Gründer der ze:roPRAXEN. „Innerhalb unseres Verbunds entwickeln wir moderne Konzepte, die die Hausarztpraxen in die Zukunft führen sollen. Das funktioniert nur im Team. Unser Anspruch ist es, die Qualität der Patientenversorgung weiter zu verbessern und gleichzeitig moderne Arbeitsbedingungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Praxen zu schaffen.“

 

Gudrun Werner und ihr Praxisteam kümmern sich auch weiterhin in gewohnter Weise um die Patienten. Diese profitieren durch die Aufnahme in den Verbund: Ist bei komplexen Krankheitsfällen etwa eine Überweisung zum Facharzt notwendig, können innerhalb des Verbunds fachübergreifende Therapien schnell abgestimmt und umgehend in die Wege geleitet werden. Gemeinsame Strukturen unterstützen die Praxen des Netzwerks bei Themen wie Abrechnung mit den Krankenkassen, Einkauf, IT und der Gewinnung neuer Mitarbeiter, sodass sich das Praxisteam auf die Behandlung seiner Patienten konzentrieren kann.

Quelle: ze:roPRAXEN

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN