Mannheim – Philipp Rhein/Bensheim und Juliana Böhm – MTG Mannheim sind die Sieger des Silvesterlauf Heddesheims 2022 – den letzten Metern des Jahres in Rhein-Neckar.

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach zwei Jahren cornabedingter Pause erlebte die große Läufergemeinschaft einen sonnigen stimmungsvollen letzten Lauf Tag des Jahres. Im Frauenrennen über die Heddesheimer Meile (7,7 Kilometer) setzte sich die spätere Siegerin Juliana Böhm schon auf der Auftaktrunde über den crossigen Trimmdich Pfad von ihren Läuferkolleginnen ab, schließlich blieb die Stoppuhr bei 28 Minuten und 29 Sekunden im Ziel stehen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Leonie Gieser (LCO Lorsch) in 29.18 Minuten und Franziska Schildhauer (MTG Mannheim) in 29.36 Minuten. Spannender der Zieleinlauf beim Männerrennen; obwohl der spätere Sieger Philipp Rhein schon schnell einige Meter zu den Verfolgern herauslief, kam der Triathlet Steffen Kundel vom TSV Viernheim dann doch noch recht nah auf der Zielgeraden. Letztlich blieb die Uhr für den Südhessen bei 24 Minuten und 57 Sekunden stehen, Steffen Kundel folgte 3 Sekunden später. Den dritten Podestplatz sicherte sich David Tylor, Clapham Chasers, in 25 Minuten und 27 Sekunden über die 7,7 Kilometer. Knapp 1000 Teilnehmer; Läufer und Walker starteten beim Bambini-, Schülerlauf, Minimarathon und der Heddesheimer Meile bei frühlingshaften Temperaturen.

Alle Ergebnisse: www.heddesheimer-sl.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN