Speyer – Ingewahrsamnahme nach Übergriff auf Obdachlosen

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

Am 07.12.2022 gegen 12:30 Uhr sprach ein 26-Jähriger einen 58-jährigen Obdachlosen an, der auf dem Boden der Maximilianstraße saß. Aus unbekannter Ursache schrie der 26-Jährige den 58-Jährigen an, stellte sich ihm in den Weg und drückte seinen Unterarm auf dessen Brust, ohne ihn zu verletzen. Der 58-Jährige versuchte sich zu entfernen, um dem Konflikt aus dem Weg zu gehen. Zeugen verständigten die Polizei. Auch gegenüber den Beamten war der 26-Jährige aufbrausend, ging immer wieder auf den 58-Jährigen zu und schrie diesen an. Letztlich gelang es den Beamten nicht, den alkoholisierten 26-Jährigen zu beruhigen, sodass sie ihn fesselten und in Gewahrsam nahmen. Ein Atemalkoholtest war angesichts der Gemütslage des 26-Jährigen nicht durchführbar.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN