Rhein-Pfalz-Kreis – Frauenkalender 2023 „Junge Starke Frauen“

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.
Starke Junge Frauen zu präsentieren, war die Motivation, den Frauenkalender des Rhein-Pfalz-Kreises für das Jahr 2023 herauszugeben. Hier werden Frauen vorgestellt, die früh durchgestartet sind und mit ihrem Vorhaben erfolgreich waren und sind. Sie sind ein Beleg für Zielstrebigkeit, Fleiß und Ideenreichtum. Der Kalender soll sie als Vorbild zeigen, um anderen Mädchen und Frauen Antrieb, Vertrauen und Selbstbewusstsein zu geben. Für jeden Monat steht eine Frau bzw. ein Geschwisterpaar, deren Foto mit ihrer Kurzvita und dem jeweiligen Lebensmotto abgerundet wird. Der Frauenkalender, der ein Gemeinschaftsprojekt der Gleichstellungsstelle und des Kulturbüros des Rhein-Pfalz-Kreises ist, soll junge Frauen für das Thema Gleichstellung sensibilisieren. „Ich wünsche mir, dass auch jungen Frauen klar wird, dass die Gleichstellung von Frau und Mann noch nicht umgesetzt ist und daran weiter gearbeitet werden muss“, sagt Heidi Wittmann, die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises. „Die Frauenportraits sollen Mut machen, den eigenen Weg zu gehen und sich zu trauen, Träume zu verwirklichen.“ Paul Platz, Leiter des Kulturbüros ergänzt: „Wir haben junge Frauen aus dem Landkreis angesprochen, die Herausragendes oder Außergewöhnliches geleistet oder erreicht haben. Unsere Idee füllt eine Lücke und verweist exemplarisch auf die Vielfalt und die Kreativität unseres Kreises.“
Der Kalender kann kostenlos über das Kontaktformular der Internetseite der Kreisverwaltung unter www.rhein-pfalz-kreis.de oder postalisch über die Gleichstellungsstelle angefordert.
werden.

Quelle Rhein-Pfalz-Kreis

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-PFALZ-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mauer – Erstmeldung – Schwerer Verkehrsunfall auf der #B45 mit vier beteiligten Fahrzeugen – B45 voll gesperrt

    • Mauer – Erstmeldung – Schwerer Verkehrsunfall auf der #B45 mit vier beteiligten Fahrzeugen – B45 voll gesperrt
      Mauer, Rhein-Neckar-Kreis, Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gegen 17:03 Uhr ist es auf der B45 kurz vor dem Bahnhof Mauer zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die B 45 ist in beide Richtungen voll gesperrt. Derzeit sind Polizei, Feuerwehr und die Rettungsdienste vor Ort am Arbeiten.»

    • Germersheim – Vollsperrung auf der B9

    • Germersheim – Vollsperrung auf der B9
      Germersheim / B9 / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den Morgenstunden des 31.01.2023 musste die B9 zwischen der Anschlussstelle Bellheim Nord und Bellheim Süd nach einem Verkehrsunfall für 1,5 h in Richtung Karlsruhe gesperrt werden. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr der 41-jährige Fahrer eines Fords auf einen BMW auf, welcher ins Schleudern geriet und von ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune
      Hanhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montagmorgen (31.01.2023) eine Garage mit einer angrenzenden Scheune in Brand. Die Scheune brannte daraufhin vollständig aus. Teile der Garage wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Während der Brandes mussten sechs Personen aus dem angrenzenden Wohnhaus evakuiert werden. Bei dem Brand wurden keine Personen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit mit ca. 435.000 Euro

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 434.826 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2023 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger. Gefördert werden allgemeinbildenden Schulen mit 306.000 ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft
      Frankenthal/Pfalz (ots) Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Der 33-jährige Tatverdächtige wurde am Dienstag (31.01.2023) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Als Haftgrund wurde Fluchtgefahr angenommen.»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN