Schifferstadt – Bundesweiter Warntag am Donnerstag

Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar

 

Wie schon mehrfach in der Presse bekannt gegeben findet der nächste bundesweite Warntag am 8. Dezember 2022 statt. An diesem Aktionstag erproben Bund und Länder sowie die teilnehmenden Kreise, kreisfreien Städte und Gemeinden in einer gemeinsamen Übung ihre Warnmittel.

Ab 11:00 Uhr aktivieren die beteiligten Behörden und Einsatzkräfte unterschiedliche Warnmittel wie z. B. Radio und Fernsehen, digitale Stadtanzeigetafeln oder Warn-Apps. Beim Warntag wird zudem Cell Broadcast zum ersten Mal getestet. Cell Broadcast ist eine Warnnachricht, die direkt aufs Handy geschickt wird. Mit keinem anderen Warnmittel können mehr Menschen erreicht. Manche Städte und Gemeinden werden auch die Sirenenalarmierung erproben.

Leider kann dies in Schifferstadt noch nicht getestet werden. Die fünf neuen Sirenen, die im Stadtgebiet verteilt vor Gefahren warnen sollen, werden voraussichtlich erst Anfang nächsten Jahres installiert und dann auch getestet werden. Weitere Infos kann man nachlesen unter www.warnung-der-bevoelkerung.de.

Quelle: Stadtverwaltung Schifferstadt

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN