Ludwigshafen – Musical “Der kleine Lord” am 17. und 18.12. im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Der kleine Lord

Mit Günter Edins und Gabriele Mischs Musical Der kleine Lord nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett gastiert das a.gon Theater München am Samstag, 17.12. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 18.12.2022 um 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen.
Der kleine Cedric Errol aus New York führt zusammen mit seiner Mutter ein bescheidenes Leben. Als eines Tages ein wildfremder Mann in ihrem Wohnzimmer sitzt und verkündet, dass Cedric ab sofort als Lord Fauntleroy bei seinem Großvater, dem Earl von Dorincourt, in England leben soll, kann er es kaum glauben. Ceddie soll dort auf die Aufgaben als zukünftiger Earl vorbereitet werden, da es außer ihm keine weiteren Erben gibt.
Dass sein Großvater ein eher unwirscher, unbarmherziger alter Herr ist, weiß der kleine Lord zum Glück nicht. Allein durch seine offene, unerschrockene und freundliche Art gelingt es ihm, das Herz des mürrischen Earls mit der Zeit zu erweichen und ihm nie gezeigte Wesenszüge wie Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl und Großherzigkeit zu entlocken.
1886 veröffentlichte Frances Hodgson Burnett mit Little Lord Fauntleroy (dt. Der kleine Lord) ihr erstes Kinderbuch, das von Publikum und Kritikern begeistert aufgenommen wurde.
Regisseur Stefan Zimmermann lässt das Musical in einem nostalgischen Bühnenbild (Ausstattung: Monika Maria Cleres) spielen, das von einem kleinen New Yorker Straßenmarkt schnell in ein prächtiges englisches Schloss verwandelt werden kann. Fantasievolle Kostüme und ansprechende Musik sowie eine pfiffige Choreographie von Eva Patricia Klosowski verleihen der Aufführung Tempo und Pep. Ein flott und fröhlich agierendes Ensemble (Max Volkert Martens, Tanja Maria Froidl, Michael Müller, Renate Koehler) bringt das Weihnachtsmärchen überzeugend auf den Punkt. Unter der Musikalischen Leitung von Peter Wegele spielen die Musiker Eric Stevens, Matthias Noack, Wolfgang Rösch, Klaus Engl.

Preise 36 € / 31 € / 26 € / 21 €, Familienpaket 97 € / 85 € / 69 € / 53 €
Nachmittagsvorstellung 14.30 UHR 24 € / ermäßigt 14 €, Familienpaket 65€

Kartentelefon 0621/504 2558
© Stefan Zimmermann / Theater im Pfalzbau

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Erdbeben – BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe

    • Ludwigshafen – Erdbeben – BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wir sind zutiefst erschüttert durch die Bilder, die uns aus der Erdbebenregion erreichen. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die von den verheerenden Ereignissen betroffen sind. BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe und bereitet eine Spendenaktion der Mitarbeitenden vor. Dies gab BASF auf Twitter bekannt. Quelle Twitter BASF»

    • Ludwigshafen – Großer Polizeieinsatz in der Innenstadt

    • Ludwigshafen – Großer Polizeieinsatz in der Innenstadt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Mittwochvormittag (08.02.2023) drohte ein 47-Jähriger während eines Telefonates einer Mitarbeiterin des Arbeitsamtes, dass er in den nächsten Minuten vorbeikommen und Menschen angreifen wolle. Die Polizei Ludwigshafen suchte sofort mit starken Kräften im Innenstadtbereich nach dem Mann. Dabei konnte der Wohnsitzlose bislang weder am Arbeitsamt, noch an seinen bekannten Aufenthaltsorten oder ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien – Sammelaktion des Migrationsbeirates des Rhein-Pfalz-Kreises

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien – Sammelaktion des  Migrationsbeirates des Rhein-Pfalz-Kreises
      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet und dessen Auswirkungen hat uns alle erschüttert. Die Menschen in den dortigen Gebieten sind auf internationale Hilfe angewiesen. Auch der Migrationsbeirat des Rhein-Pfalz-Kreises möchte so schnell wie möglich helfen. Er ruft daher die Bevölkerung zu Spenden auf, die bereits morgen, Donnerstag, 09. Februar 2023, in der ... Mehr lesen»

    • Sinsheim/Mannheim – BAB 6: Gemeinsame Kontrollaktion mehrerer Behörden

    • Sinsheim/Mannheim – BAB 6: Gemeinsame Kontrollaktion mehrerer Behörden
      Sinsheim / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Dienstag, zwischen 08:00 und 14:00 Uhr führten Beamtinnen und Beamte des Polizeipräsidium Mannheim in Zusammenarbeit mit Beamtinnen und Beamten des Zoll, des Bundesamtes für Logistik und Mobilität sowie weiterer Polizeidienststellen Kontrollen im gewerblichen Güterverkehr durch. Die Kontrollen wurden auf dem Rastplatz Kraichgau Süd der BAB 6 durchgeführt. Der ... Mehr lesen»

    • Speyer – Drehorgelserenade am 25. Februar 2023 im Technik Museum Speyer

    • Speyer – Drehorgelserenade am 25. Februar 2023 im Technik Museum Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Das Technik Museum feiert eine Party mit großen und kleinen Orgeln Die Drehorgel ist fest mit der Geschichte der Technik Museen Sinsheim Speyer verbunden. Die beiden Freizeiteinrichtungen beherbergen in den Ausstellungshallen bereits seit ihren Anfängen hunderte Musikinstrumente und Orgeln. Nicht selten spielt Museumspräsident Hermann Layher, bei Veranstaltungen oder besonderen Anlässen, selbst ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN