Viernheim – Zahlreiche Umdrehungen des VRN-Glücksrads beim diesjährigen Familiensporttag bescheren Vogelpark Geldspende

Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar

Symbolische Scheckübergabe der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) an den Vogelpark Viernheim e. V.

Robert Katzer (3. v. links) freut sich, dem 1. Vorsitzenden Dirk Faltermann auch in diesem Jahr wieder eine Spende überreichen zu dürfen (Quelle: Stadt Viernheim)

Am vergangenen Wochenende war einiges los im Viernheimer Vogelpark. Nicht nur der Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum beliebten Viernheimer Ausflugsziel. Noch vor der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes war die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH am Samstagvormittag zu Gast. Im Gepäck mit dabei ein Spendenscheck in Höhe von gut 350 Euro. Zustande gekommen ist der Betrag beim diesjährigen 12. Familiensporttag, den der VRN auch in diesem Jahr wieder unterstützte und neben einem Informationsstand auch wieder mit dem beliebten VRN-Glücksrad vertreten war. Für einen Euro konnten die kleinen und großen Gäste das Glücksrad drehen und bunte Preise gewinnen. Die Spende kann der Viernheimer Vogelpark in der aktuellen Situation sehr gut gebrauchen. Das Geld soll für die gestiegenen Futterkosten eingesetzt werden.

 

„Wir freuen uns sehr, auch in diesem Jahr wieder den Vogelpark mit den Spenden unterstützen zu können, die wir beim Familiensporttag mit unserem VRN-Glücksrad sammeln konnten. Es ist immer wieder schön, persönlich einen symbolischen Spendenscheck an die Vereine zu übergeben und so die Ehrenamtlichen, die sich mit viel Herzblut engagieren, kennenlernen zu können“, freut sich Robert Katzer von der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH.

Die Ehrenamtlichen des Vogelpark Viernheim e. V. waren sehr dankbar über die Unterstützung und wissen bereits, wofür die Spende eingesetzt werden soll. „Wie momentan so vieles, sind auch die Futterkosten gestiegen. Wir möchten unsere Vögel aber auch weiterhin bestmöglich versorgen. Daher können wir die Spende sehr gut gebrauchen, erklärt 1. Vorsitzender Dirk Faltermann „Wir würden uns sehr freuen, Sie ein weiteres Mal bei uns im Viernheimer Vogelpark begrüßen zu dürfen und möchten die Gelegenheit gerne nutzen, die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH zu unseren „Tagen der Erde“ im Frühjahr nächsten Jahres einzuladen, so Michael Haas vom Vogelpark Viernheim e. V. weiter. Am World Earth

Day, dem 22. April 2023 und am Sonntag, den 23. April finden im Vogelpark die „Tage der Erde“ im Zusammenhang mit der BUGA 23

in Mannheim zu den Themen Artenschutz, Nachhaltigkeit und Biodiversität statt. Es geht darum, immer mehr Menschen mit positiven Aktionen für die Zukunft unseres Planten wachzurütteln.

Auch Jan Krasko, stellvertretender Amtsleiter des Kultur- und Sportamtes, freute sich über den Geldsegen für den engagierten Verein: „Wir sind sehr dankbar über die langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der VRN und freuen uns sehr, heute hier am zweiten Adventswochenende in weihnachtlicher Atmosphäre die beiden Akteure persönlich zusammen bringen zu können.“

Aber auch nach dem Weihnachtsmarktwochenende ist im Viernheimer Vogelpark noch weihnachtliche Stimmung, denn wie bereits im vergangenen Jahr steht der “Weihnachtsmann-Briefkasten” noch bis zum vierten Advent vor Ort. Die Mühe und der Einfallsreichtum der Kinder werden selbstverständlich belohnt. Alle Teilnehmenden dürfen sich auf einen Antwortbrief vom Weihnachtsmann freuen. Ein weiterer Briefkasten ist in der Stadtbibliothek aufgestellt.

Der Verein Vogelpark Viernheim e. V. ist seit über 60 Jahren Träger dieser gemeinnützigen Einrichtung. Die Mitglieder des Vereins pflegen in ehrenamtlicher Tätigkeit den liebevoll angelegten Vogelpark. Der größte kostenfreie Vogelpark der Metropolregion Rhein-Neckar liegt am Rande des Viernheimer Erholungswalds neben dem Waldstadion und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Nicht nur die Viernheimer Bevölkerung, sondern auch Besucher aus ganz Deutschland zieht es in den Vogelpark. Der Vogelpark ist ganzjährig geöffnet und der Eintritt ist frei. Weitere Informationen können der Webseite unter https://www.vogelpark-viernheim.de/index.html entnommen werden.

Quelle: Magistrat der Stadt Viernheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN