Mannheim – Technoveranstaltung “Toxicator” in der Maimarkthalle

Mannheim / Mannheim-Neuostheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 20 Uhr und 6 Uhr fand in der Mannheimer Maimarkthalle die Technoveranstaltung
“Toxicator” statt, die von etwa 9.500 Besuchern aufgesucht wurde. Das Polizeirevier Mannheim-Oststadt sorgte mit Unterstützung weiterer Kräfte aus verschiedenen Dienststellen des Polizeipräsidiums Mannheim für die Sicherheit der Feiernden. Hierbei kam es zu den nachfolgenden Feststellungen:
– 86 Drogendelikte, davon zweimal Handel mit Drogen
– 1x Körperverletzung
– 8 Platzverweise
– 2 Sicherheitsleistungen in Höhe von insgesamt 800,- Euro
– Sicherstellung kleinerer Mengen verschiedenster Rauschgifte

Zusätzlich wurden im Umfeld der Technoveranstaltung verstärkt Kontrollen durchgeführt, wobei insgesamt mehr als 300 Personen und fast 50 Fahrzeuge überprüft wurden. Zwei Verkehrsteilnehmer konnten festgestellt werden, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilnahmen. Des Weiteren musste eine Person in Gewahrsam genommen werden.

Wie das Ergebnis verdeutlicht, erscheinen auch in Zukunft Kontrollen im Zusammenhang mit derartigen Technoveranstaltungen als absolut notwendig.

Das Polizeipräsidium Mannheim wird daher weiterhin, neben Verstößen gegen das Betäubungsmittelrecht, gerade auch das Fahren unter Alkohol- oder Drogenbeeinflussung in den Fokus nehmen und entsprechende Großkontrollen durchführen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN