Mannheim – Frau stürzt aus Fahrzeug – Zeugenaufruf der Polizei!

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25.11.2022 gegen 18.30 Uhr kam es in der Rhenaniastraße, im Kreuzungsbereich des Edinger Riedwegs, in Fahrtrichtung Mannheim-Rheinau zu Streitigkeiten zwischen einem Paar, welches in einem Mercedes Jeep unterwegs war. In Folge des Streits stürzte die 37-jährige Frau aus der Beifahrerseite des Fahrzeugs heraus und bleib verletzt auf der Straße liegen. Das Fahrzeug bremste zunächst fast bis zum Stillstand herunter und beschleunigte unerwartet, als die 37-Jährige das Fahrzeug verlassen wollte. Somit stürzte sie auf die Straße und blieb, vermutlich vorerst bewusstlos, auf der Straße liegen. Es kamen ihr zahlreiche Passanten zur Hilfe, die auch den Rettungsdienst alarmierten. Der Fahrzeugführer des Mercedes kam an die Unfallstelle zurück und hielt sich mit den hinzugeeilten Passanten an der Unfallstelle auf.

Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen sind Fragen zu dem Unfallhergang aufgetreten. Zeugen, die den Unfall beobachtete haben, werden gebeten sich bei dem Polizeiposten Mannheim-Rheinau zu melden unter: 0621-876820.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN