Germersheim – Abfallkalender für das Jahr 2023 werden ab dem 12. Dezember verteilt

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem 12. Dezember werden die Abfallkalender für das Jahr 2023 im Landkreis Germersheim an die Haushalte als Beilage in den Amtsblättern und dem Stadtanzeiger verteilt. Der gedruckte Abfuhrkalender enthält alle Leerungstermine für Abfallgefäße bis 240l Volumen. Außerdem informiert der Kalender über die Termine und Standorte der mobilen Problemmüllsammlung und die Öffnungszeiten der drei Wertstoffhöfe, sowie der stationären Problemmüllsammelstelle im Landkreis. Auch die Telefonnummern und E-Mail-Adressen der Entsorgungspartner Fa. PreZero Service Süd, Fa. Remondis sowie Fa. Süd-Müll sind dort vermerkt. Die beiden kostenlosen Sperrmüllabholungen pro Jahr sind ausschließlich „auf Abruf“, so dass man weitgehend nach seinem persönlichen Bedarf den Termin der Sperrmüllentsorgung planen kann. Um einen Sperrmülltermin zu erhalten genügt es, sich bei der Entsorgerfirma Prezero Service Süd GmbH, Rülzheim telefonisch (0800-2 67 62 66) oder schriftlich (z.B. per E-Mail an auftrag.ruelzheim.de@prezero.com) für die Sperrmüllabfuhr anzumelden. In der Regel wird der angemeldete Sperrmüll dann innerhalb der darauf folgenden drei Wochen kostenlos abgeholt.

Für größere Abfallbehälter (mit einem Volumen mit 770l bzw. 1.100l) gilt der gedruckte Abfallkalender nicht. Für diese Abfallbehältnisse gibt es gesonderte Leerungstermine, die man voraussichtlich ab der zweiten Dezemberhälfte im Internet auf der Seite der Abfallwirtschaft abrufen kann. Wer keinen Kalender in seinem Amtsblatt vorfindet, kann sich ab Montag, 19. Dezember ein Exemplar bei der Kreisverwaltung Germersheim oder bei seiner Verbandsgemeinde- bzw. Stadtverwaltung abholen. Die Internetversion des Abfallkalenders ist bereits jetzt unter www.kreis-germersheim.de/abfallwirtschaft zu finden und zwar unter dem Punkt „Online-Service“. Dort ist auch der an die Haushalte verteilte gedruckte Kalender als PDF hinterlegt und kann jederzeit ausgedruckt werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Erdbeben – BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe

    • Ludwigshafen – Erdbeben – BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wir sind zutiefst erschüttert durch die Bilder, die uns aus der Erdbebenregion erreichen. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die von den verheerenden Ereignissen betroffen sind. BASF spendet 500.000 Euro Soforthilfe und bereitet eine Spendenaktion der Mitarbeitenden vor. Dies gab BASF auf Twitter bekannt. Quelle Twitter BASF»

    • Ludwigshafen – Großer Polizeieinsatz in der Innenstadt

    • Ludwigshafen – Großer Polizeieinsatz in der Innenstadt
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Mittwochvormittag (08.02.2023) drohte ein 47-Jähriger während eines Telefonates einer Mitarbeiterin des Arbeitsamtes, dass er in den nächsten Minuten vorbeikommen und Menschen angreifen wolle. Die Polizei Ludwigshafen suchte sofort mit starken Kräften im Innenstadtbereich nach dem Mann. Dabei konnte der Wohnsitzlose bislang weder am Arbeitsamt, noch an seinen bekannten Aufenthaltsorten oder ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien – Sammelaktion des Migrationsbeirates des Rhein-Pfalz-Kreises

    • Rhein-Pfalz-Kreis – Hilfe für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien – Sammelaktion des  Migrationsbeirates des Rhein-Pfalz-Kreises
      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet und dessen Auswirkungen hat uns alle erschüttert. Die Menschen in den dortigen Gebieten sind auf internationale Hilfe angewiesen. Auch der Migrationsbeirat des Rhein-Pfalz-Kreises möchte so schnell wie möglich helfen. Er ruft daher die Bevölkerung zu Spenden auf, die bereits morgen, Donnerstag, 09. Februar 2023, in der ... Mehr lesen»

    • Sinsheim/Mannheim – BAB 6: Gemeinsame Kontrollaktion mehrerer Behörden

    • Sinsheim/Mannheim – BAB 6: Gemeinsame Kontrollaktion mehrerer Behörden
      Sinsheim / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Dienstag, zwischen 08:00 und 14:00 Uhr führten Beamtinnen und Beamte des Polizeipräsidium Mannheim in Zusammenarbeit mit Beamtinnen und Beamten des Zoll, des Bundesamtes für Logistik und Mobilität sowie weiterer Polizeidienststellen Kontrollen im gewerblichen Güterverkehr durch. Die Kontrollen wurden auf dem Rastplatz Kraichgau Süd der BAB 6 durchgeführt. Der ... Mehr lesen»

    • Speyer – Drehorgelserenade am 25. Februar 2023 im Technik Museum Speyer

    • Speyer – Drehorgelserenade am 25. Februar 2023 im Technik Museum Speyer
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Das Technik Museum feiert eine Party mit großen und kleinen Orgeln Die Drehorgel ist fest mit der Geschichte der Technik Museen Sinsheim Speyer verbunden. Die beiden Freizeiteinrichtungen beherbergen in den Ausstellungshallen bereits seit ihren Anfängen hunderte Musikinstrumente und Orgeln. Nicht selten spielt Museumspräsident Hermann Layher, bei Veranstaltungen oder besonderen Anlässen, selbst ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN