Mannheim – Neugestaltung der Planken-Seitenstraßen: Winter- und Weihnachtspause bis 8. Januar 2023

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2021 werden in Anlehnung an die Neugestaltung der Planken die Planken-Seitenstraßen vom Eigenbetrieb Stadtraumservice neugestaltet. Damit werden in der Mannheimer Innenstadt neue attraktive Aufenthalts- und Flanierflächen für Bürgerinnen und Bürger sowie Kundinnen und Kunden des Handels und der Gastronomie geschaffen. In diesem Jahr konnten in Abstimmung mit dem Einzelhandel pünktlich zur bevorstehenden Winter- und Weihnachtspause vier weitere Seitenstraßen (P3/P4, P4/P5, P6/P7 und O5/O6) vollständig hergestellt werden. Zudem wurde heute die erste elektrische Poller Anlage in P4/P5 realisiert und geht testweise in Betrieb. Danach ruhen die Arbeiten bis 8. Januar 2023.

Mit Beschluss der Neugestaltung der Planken-Seitenstraßen wurde auch die Zugangskontrolle (Lieferverkehre zwischen 0 Uhr bis 11 Uhr und Stellplatzberechtigte) für die Fußgängerzone beschlossen. Die bisherigen Mannheimer Pfosten werden durch moderne elektrische Anlagen ersetzt. Die Stadtverwaltung wird im Frühjahr 2023 auf die Betroffenen mit weiteren Informationen zugehen. Bis zur Bundesgartenschau im April 2023 sollen nach aktuellem Zeitplan insgesamt sieben von elf Seitenstraßen vom Eigenbetrieb Stadtraumservice erneuert sowie alle elektrischen Poller anlagen eingebaut werden. Die vier Seitenstraßen, die bisher noch nicht neugestaltet werden konnten, werden im Jahr 2024 hergestellt.

Alle wichtigen Informationen zur Maßnahme, den derzeitigen Bauzeitenplan sowie ein Kontaktformular bei Rückfragen finden Sie jederzeit auf unserer Internetseite www.mannheim-planken.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN