Frankenthal – Radfahrer bei Kollision mit Regionalbahn tödlich verletzt – Nachtrag

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstag, den 10.11.2022, gegen 11:06 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall zwischen einer Regionalbahn und einem Radfahrer. Die Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, dass der später tödlich verunglückte 70-jährige Radfahrer zusammen mit einem Bekannten auf einem Feldweg vom Brandweg in Lambsheim in Richtung Frankenthal fuhr. Aus Richtung Lambsheim war zu diesem Zeitpunkt eine Regionalbahn in Richtung Frankenthal unterwegs. Die beiden Radfahrer unterhielten sich während der Fahrt, sodass sie am unbeschrankten Bahnübergang die Warn- und Haltesignale seitens der Bahn nicht wahrnahmen und es zum Zusammenstoß zwischen dem 70-jährigen Radfahrer und der Regionalbahn kam. Ein technischer Defekt konnte ausgeschlossen werden. Ferner bestehen nach aktuellem Kenntnisstand auch keine Anhaltspunkte für ein Verschulden des Zugführers der Regionalbahn.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN