Ludwigshafen – Pfalzwerke feiern 110. Geburtstag und die Region bekommt die Geschenke

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar

Am 19. Dezember jährt sich das Bestehen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT zum 110. Mal. Die Geschenke möchte das Unternehmen aber den Verbänden, Organisationen und Vereinen in der Region zukommen lassen. Seit jeher gehört es zum Selbstverständnis der Pfalzwerke-Gruppe, für die Region und die Menschen da zu sein – vor allem auch in schwierigen Zeiten.

 

Ganz wichtig für die Zukunft sind unsere Kinder. Unter anderem Kindertagesstätten tragen eine große Verantwortung, um den Kleinen die Zeit so anregend und angenehm wie möglich zu machen.  Nicht zuletzt können viele Projekte nur durch großes Eigenengagement der Eltern und Fördervereine realisiert werden. Doch gerade die Pandemie und die steigenden Energiekosten stellen die Kitas aktuell vor sehr große Herausforderungen.

 

Als Energieversorger tragen die Pfalzwerke nicht nur Verantwortung für die Umwelt, sondern engagieren sich mit Herz und Verstand für die Menschen in der Region. Deshalb unterstützt das Unternehmen insgesamt 40 Kindertagestätten und Fördervereine im Netzgebiet der Pfalzwerke mit einer Spende von je 2.500 Euro. Ziel ist es, dass Herzensprojekte der Kitas und Fördervereine nicht aufgrund der aktuell fehlenden finanziellen Mittel ausbleiben, sondern realisiert werden können.

 

Die Aktion ist am 23. November 2022 gestartet und endet am 06. Dezember 2022. Kitas und Fördervereine können sich online bewerben und die 40 Gewinner werden im Anschluss an den Aktionszeitraum ausgelost.

 

Unterstützung für gemeinnützige Vereine und Organisationen

 

Die Spenden an Kitas und Fördervereine sind nur ein Baustein, mit dem die Pfalzwerke den Menschen und Kommunen in der Region in der aktuellen Krisenzeit als verlässlicher Partner zur Seite stehen wollen. Bereits vor Kurzem wurde eine Aktion zur Unterstützung von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen gestartet. Gemeinsam wollen wir die Energiewende weiter vorantreiben und verlosen Sponsoringpakte für die Umsetzung von zehn Photovoltaik-Projekten in Höhe von jeweils bis zu 30.000 Euro.

 

Unterstützung für Tafeln massiv ausgeweitet       

 

Neben Vereinen, Organisationen oder kommunalen Einrichtungen unterstützen die Pfalzwerke auch caritative Einrichtungen und Institutionen. Seit Jahren spendet das Unternehmen an Kinderschutzverbände, Kinderhospize, Tierschutzverbände und Tafeln.  Gerade durch die Inflation und die steigenden Energiekosten sind viele Menschen nicht mehr in der Lage, ausreichend Nahrungsmittel einzukaufen. „Die Tafeln sind seit jeher ein wichtiger Partner für uns. Aktuell werden sie förmlich überrannt, denn die Not wächst täglich. Deshalb haben wir uns entschieden zu helfen und weiten unsere finanzielle Unterstützung bis Ende des Jahres für alle 27 Tafeln in der Pfalz und Saarpfalz aus“, so Patrick Grochowski, Projektleiter Events und Sponsoring bei den Pfalzwerken.

 

Mehr zur Pfalzwerke-Gruppe und dem Engagement in der Region unter:

 

https://www.pfalzwerke.de/spendenverlosung-kindertagesstaetten

 

https://www.pfalzwerke.de/pfalzwerke-gruppe/engagement/soziales-engagement

Quelle: PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN