Mannheim – 12. Wirtschaftsforum unter dem Motto „New Work“- Existenzgründungspreis ging an myScribe, L&A Video Consulting und Green Vision Solutions

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – MEXI 2023 verliehen – Roche, die Sparkasse Rhein Neckar Nord und die Mannheimer Wirtschaftsförderung sind Sponsoren des Existenzgründungspreises

Für über 150 Gäste aus Wirtschaft und Politik bot das diesjährige Wirtschaftsforum des Fachbereichs für Wirtschafts- und Strukturförderung im CinemaxX Kino in N7 mit „New Work“ Einblicke in ein topaktuelles Thema, das Mannheim und die Arbeitswelt heute und in Zukunft bewegt. Die Verleihung des Mannheimer Existenzgründungspreises MEXI durch Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch gemeinsam mit den Sponsoren war ein besonderer Programmpunkt des Abends. Traditionell wurde im Rahmen des Wirtschaftsforums auch die aktuelle Ausgabe des Magazins „Mannheim – Stadt im Quadrat“ vorgestellt, die sich unter der Überschrift „Mehr als nur ein Blütenmeer. Konzepte für eine nachhaltige Zukunft“ der BUGA Mannheim 2023 widmet. Daran anknüpfend stellte Michael Schnellbach, Geschäftsführer der BUGA Mannheim 2023, die Mannheimer Bundesgartenschau in einem spannenden Vortrag vor.

Viele Fachkräfte definieren heute neue Ziele für ihren Lebens- und Berufsweg und wägen die Balance zwischen verschiedenen Lebensbereichen neu ab. Deshalb wird es für Unternehmen immer wichtiger, Mitarbeitende durch ein attraktives Umfeld an sich zu binden. Bindung an die Unternehmen am Standort Mannheim bedeutet in vielen Fällen auch Bindung an die Stadt selbst. Wie verändert sich unsere Arbeitswelt? Welche Bedürfnisse haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer? Welche Anforderungen stellen sich an eine möglichst gute Arbeitsgestaltung? In einer spannenden Diskussionsrunde beleuchteten das Thema „New Work“ Christiane Ram (Leiterin der Wirtschaftsförderung), Martin Haag (Werkleiter bei Roche), Prof. Dr. Meyer-Lindenberg (Direktor des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit), Lisa Rosa Bräutigam (Founder & CEO nuwo GmbH), Karl-Heinz Kohn (Hochschule der Bundeagentur für Arbeit) aus ganz unterschiedlichen Perspektiven.

Start-ups auf Erfolgskurs: Mannheimer Existenzgründungspreis MEXI 2023 verliehen

Ein Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Mannheimer Existenzgründungspreises MEXI 2023 durch Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch. Roche, die Sparkasse Rhein Neckar Nord und die Mannheimer Wirtschaftsförderung sind die Sponsoren des jeweils mit 10.000 Euro dotierten MEXI 2023 in den Kategorien Technologie, Dienstleistungen und Social Economy.

„Ich gratuliere den Gründerinnen und Gründern von myScribe, L&A Video Consulting und Green Vision Solutions zum Mannheimer Existenzgründungspreis MEXI 2023 sehr herzlich. Wir sind stolz auf unsere Mannheimer Start-ups, ihre Geschäftsideen am Puls der Zeit, ihre Kreativität und Ausdauer und besonders ihren kalkulierten Mut“, so Wirtschaftsbürgermeister Michael Grötsch. „Mit dem Existenzgründungspreis MEXI verleihen wir einen der am höchsten dotierten kommunalen Preise für Start-ups in Deutschland. Neben einem vielfältigen Beratungsangebot, Förderprogrammen und zielgruppenorientierten Gründungszentren ist der MEXI wichtiger Bestandteil der Gründungsförderung in Mannheim und nicht zuletzt Ausdruck der Wertschätzung, die Mannheim dem Entrepreneurship entgegenbringt.“

MyScribe: Software vereinfacht Dokumentation im Klinikalltag (Kategorie Technologie)

Nahezu die Hälfte ihrer täglichen Arbeitszeit müssen Klinikärztinnen und Klinikärzte für die vorgeschriebene Dokumentation aufwenden. MyScribe, dahinter stehen Ira Stoll, Lars Ewert und Christoph Blattgerste, automatisiert diese Arbeit mittels einer neuartigen krankenhausinternen webbasieren Applikation. Ärztinnen und Ärzte im stationären Krankenhausbetrieb können so rund 50 Prozent der Dokumentationszeit einsparen. Die Anwendung ist webbasiert und kann innerhalb des Krankenhausintranets ubiquitär aufgerufen werden, so dass alle wichtigen Patientendaten auf einen Blick für jede Anwenderin und jeden Anwender ersichtlich sind. Mit einem Klick wiederum kann aus diesen Daten ein Arztbrief erstellt werden.

“Das interdisziplinäre Team von MyScribe verzahnt Informatik mit der Medizin, um Ärztinnen und Ärzten mehr Zeit für die Behandlung zu ermöglichen. Auch bei Roche spielen Daten in der immer stärker datengetriebenen Forschung und Therapie eine wesentliche Rolle. Wir wünschen MyScribe weiterhin viel Erfolg – letztlich zum Wohl der Patientinnen und Patienten,” sagt Martin Haag, Werkleiter von Roche in Mannheim.

L&A Video Consulting: Playerdash.app – Tool für den sportlichen Teamerfolg (Kategorie Dienstleistungen)

Lukas Fieber, Geschäftsführer der L&A Video Consulting GmbH, hat gemeinsam mit Co-Gesellschafter Aditya Pasarakonda einen cloudbasierten Mediahub entwickelt, der von Leistungssportmannschaften weltweit genutzt wird, um die teaminterne Kommunikation und Trainingssteuerung zu verbessern. Trainerinnen und Trainer sowie Spielerinnen und Spieler von Mannschaftssportarten haben dank der Playerdash-App ihre ganz persönlichen Trainingspläne, Analyse und Vorbereitungen überall genau im Blick. Das Besondere: Trainerinnen und Trainer können das Team-Dashboard komplett individuell gestalten. Spielerinnen und Spieler haben mit einem Klick Zugriff auf für sie relevante Inhalte. Die Hockeynationalmannschaften Deutschlands, Österreichs und der USA sowie viele US-Collegeteams und Bundesligamannschaften verschiedener Sportarten nutzen diese Plattform bereits.

„In unserer Gesellschaft brauchen wir die Kreativität von mutigen, meist jungen Leuten, die ihre Ideen verwirklichen und auf diesem Weg Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen. Mit dem MEXI in der Kategorie Dienstleistungen belohnen wir diese Eigenschaften und setzen ein Zeichen, um Gründungen zu einer selbstverständlichen Perspektive werden zu lassen“, so Thomas Kowalski, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein Neckar Nord. „Was die beiden Gründer von L&A Consulting geschaffen haben, zeigt Innovationsgeist in Reinform. Sie haben ein Problem gelöst und ermöglichen jetzt anderen, an dieser Lösung teilzuhaben. Das passt zur Sparkasse. Im Namen der Sparkasse Rhein Neckar Nord wünsche ich den Gründern weiterhin viel Erfolg.“

Green Vision Solutions: Co2-Fußabdruck für reportingpflichtige Unternehmen (Kategorie Social Economy)

Die Geschäftsidee von Jan Karcher und Jan Oliver Beil von Green Vision Solutions ist, die Treibhausgasemissionen von Unternehmen gemäß den erweiterten gesetzlichen Vorgaben zu berechnen, damit diese ihr CO2-Reporting wirtschaftlich und ökologisch wirkungsvoll umsetzen können. Treibhausgasemissionen von Firmen (-) müssen in Europa ab Berichtsjahr 2024 nach der Corporate Sustainability Reporting Directive ab einer bestimmten Größenklasse veröffentlicht werden. Die Unternehmen können ihre Daten in der speziell entwickelten Carbon-Management-Software erfassen und werden dabei durch die Experten von Green Vision Solutions individuell unterstützt.

„Es freut mich, dass die Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim zum dritten Mal die Kategorie Social Economy beim Mexi unterstützt. Unternehmen, die mit einem ökonomisch tragfähigen Geschäftsmodell soziale oder ökologische Wirkungen erzielen, sind wichtig für die Gesellschaft und Entwicklung unserer Städte. Auch die Gründungsszene sozialwirtschaftlicher Unternehmen in Mannheim wächst stetig. Mit Green Vision Solutions hat ein herausragendes Unternehmen den Preis in dieser Kategorie gewonnen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Mannheim möchte im Bereich Social Economy zur Sichtbarkeit dieser gesellschaftlich wertvollen Unternehmen beitragen“, erklärt Christiane Ram, Leiterin der Wirtschaftsförderung.

Wo ist das Magazin erhältlich?

„Mannheim – Stadt im Quadrat“ wird von der Grunert Medien und Kommunikation GmbH herausgegeben. Es bietet einen kompakten und zugleich informativen Überblick über wichtige Entwicklungen des Wirtschaftsstandorts. Die aktuelle Ausgabe nimmt unter dem Motto „Mehr als nur ein Blütenmeer. Konzepte für eine nachhaltige Zukunft“ die BUGA2023 in den Fokus.
Das Magazin ist in Kürze digital unter www.siq-online.de abrufbar bzw. kann – solang der Vorrat reicht – postalisch unter info@grunert-medien.de bestellt werden.

Foto: Andreas Henn MEXI PreisträgerInnen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN