Speyer – Taschendiebstahl in der Innenstadt

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.11.2022 gegen 15:00 Uhr wurden Beamten der Weihnachtsmarktstreife von einer Geschädigten angesprochen, die kurz zuvor einem Taschendiebstahl zum Opfer fiel. Die Frau hatte sich in einem Schuhgeschäft aufgehalten und hatte dort einen “leichten Schubser” von hinten bekommen. Sie habe noch eine Frau mit dunklen Haaren und Zopf gesehen, sich aber nichts dabei gedacht. An der Kasse bemerkte sie, dass ihr Rucksack leicht geöffnet war und der Geldbeutel fehlte. Im Geldbeutel befand sich ein dreistelliger Bargeldbetrag, der Personalausweis und diverse Bankkarten. Gerade in der Vorweihnachtszeit sind die Innenstädte sehr gut besucht. Das bedeutet auch: Viele Menschen in den Läden, volle Fußgängerzonen, Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt – und damit ein leichtes Spiel für Taschendiebe!

Die wichtigsten Tipps lauten:

– Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit, wie Sie tatsächlich benötigen.

– Tragen Sie Geld und Zahlungskarten sowie Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst
dicht am Körper.

– Tragen Sie Ihre Hand- oder Umhängetasche immer mit der Verschlussseite zum Körper.

– Halten Sie Ihre mitgeführte Tasche stets geschlossen.

– Lassen Sie Ihre Handtasche oder Jacke niemals unbeaufsichtigt.

– Achten Sie bei einem Menschen Gedränge verstärkt auf Ihre Wertsachen.

Weitere Informationen gibt es auf der Klappkarte “Schlauer gegen Klauer” mit Piktogrammen und einem Notfallpass zum Heraustrennen mit allen wichtigen Telefon- und Sperrnummern von Debit- und Kreditkarten. Dazu gehört auch eine Checkliste mit Sofortmaßnahmen für Opfer und Zeugen, damit diese nach einem Diebstahl richtig reagieren können. Die Klappkarte ist kostenlos bei jeder (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle erhältlich oder kann unter www.polizei-beratung.de/medienangebot/medienangebot-details/detail/23.html heruntergeladen werden.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl-und-einbruch/taschendiebstahl.html. Hier stehen auch die nonverbalen Spots sowie der einminütige Trailer zum Film “Vorsicht Taschendiebe!” zum Herunterladen bereit.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Germersheim – Vollsperrung auf der B9

    • Germersheim – Vollsperrung auf der B9
      Germersheim / B9 / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) In den Morgenstunden des 31.01.2023 musste die B9 zwischen der Anschlussstelle Bellheim Nord und Bellheim Süd nach einem Verkehrsunfall für 1,5 h in Richtung Karlsruhe gesperrt werden. Aus bisher noch ungeklärter Ursache fuhr der 41-jährige Fahrer eines Fords auf einen BMW auf, welcher ins Schleudern geriet und von ... Mehr lesen»

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune
      Hanhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montagmorgen (31.01.2023) eine Garage mit einer angrenzenden Scheune in Brand. Die Scheune brannte daraufhin vollständig aus. Teile der Garage wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Während der Brandes mussten sechs Personen aus dem angrenzenden Wohnhaus evakuiert werden. Bei dem Brand wurden keine Personen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit mit ca. 435.000 Euro

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 434.826 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2023 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger. Gefördert werden allgemeinbildenden Schulen mit 306.000 ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft
      Frankenthal/Pfalz (ots) Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Der 33-jährige Tatverdächtige wurde am Dienstag (31.01.2023) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Als Haftgrund wurde Fluchtgefahr angenommen.»

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant im Congressforum Frankenthal

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant  im Congressforum Frankenthal
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Pfalzphilharmonie Kaiserslautern Chor und Extrachor des Pfalztheaters Kaiserslautern, Einstudierung: Aymeric Catalano In den Hauptrollen: Gezim Myshketa (Macbeth), Soojin Moon-Sebastian (Lady Macbeth), Konstantin Gorny (Banquo), Namhee Kim (Kammerfrau), Daniel Kim (Macduff), Jaesung Kim (Malcolm), Ogulcan Yilmaz (Arzt) Daniele Squeo, Leitung Weil die Hauptbühne des Pfalztheaters Kaiserslautern bis zum Ende der Spielzeit wegen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN