Heppenheim – Netzwerken für die berufliche Weiterbildung Bildungscoaches aus Hessen trafen sich in Gießen zum Erfahrungsaustausch – Auf der Agenda standen konkrete Fälle, die besten Wege, Arbeitnehmer und Arbeitgeber für das Projekt zu gewinnen sowie eine zielführende Öffentlichkeitsarbeit

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Voller Einsatz gegen den Fachkräftemangel: „Bildungscoach“ heißt das Projekt, mit dem die Wirtschafts-region Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) seit Anfang 2021 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Beratung zur beruflichen Weiterbildung bieten. „Die Erschließung des Fachkräfte-potenzials von Personengruppen wie älteren und formal geringer qualifizierten Beschäftigten, die gegenwärtig unterdurchschnittlich an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, wird bei abnehmendem Fachkräfteangebot weiter an Bedeutung gewinnen“, wissen die WFB-Bildungscoaches Felix Fischer und Sven Hagenberger, beide Projektmanager im WFB-Unternehmerservice. Auch Unternehmen können sich bei der WFB beraten lassen. „Denn auch Firmen profitieren von gut ausgebildetem Personal und erhöhen ihre Attraktivität für Fachkräfte“, ergänzen die beiden. Kürzlich fand im Technologie- und Innovationszentrum Gießen ein Treffen aller Bildungscoaches in Hessen statt. Auch Fischer und Hagenberger waren mit dabei, um beim Informations- und Erfahrungsaustausch neue Kenntnisse zu gewinnen und weiterzugeben. Besprochen wurden unter anderem konkrete Fälle, die besten Wege, Arbeitnehmer und Arbeitgeber für das Projekt zu gewinnen oder eine zielführende Öffentlichkeitsarbeit für die Umsetzung des Projekts. Seit dem Start des Vorhabens klären die WFB-Bildungscoaches in Einzelgesprächen über die Vorteile einer beruflichen Weiterbildung auf, stellen den Qualifizierungsstand der Beschäftigten fest, informieren über monetäre Fördermöglichkeiten, gehen auf individuelle Fragen ein und vieles mehr. Fischer und Hagen-berger sind regelmäßig vor Ort bei den Unternehmen in der Wirtschaftsregion Bergstraße.

„Damit verkürzen wir die Wege für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, so Fischer. „Das Angebot wird stets sehr gut angenommen“, fügt Hagenberger hinzu, der im Rahmen des Kooperationsprojekts zwischen der WFB und dem Eigenbetrieb Neue Wege -kommunaler Jobcenter- bei der WFB seinen Schreibtisch hat. Nicht nur hier kooperieren die beiden Institutionen, auch das Projekt Bildungscoach wird im Schulterschluss durchgeführt. Als offizielle Beratungsstelle des Landes Hessen begleitet die WFB die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, aber auch die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Wirtschaftsregion Bergstraße und im Odenwaldkreis von der Suche nach der idealen Weiterbildungsmaßnahme über die Beantragung der Fördergelder bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Das Projekt Bildungscoach wird von der Europäischen Union und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert.

Info: Wer ein individuelles Beratungsgespräch zum Thema Weiterbildung vereinbaren möchte, wendet sich an die WFB-Bildungscoaches Felix Fischer, Telefon: 06252 / 689 29 50, felix.fischer@wr-bergstrasse.de oder Sven Hagenberger, Telefon: 06252 / 689 29 40, sven.hagenberger@wr-bergstrasse.de.
Weiteres Wissenswertes über das Projekt Bildungscoach gibt es auf der Homepage der WFB unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de/Arbeit/Berufliche-Weiterbildung-Bildungscoach.

Informationen über die weiteren Serviceleistungen der WFB und die Wirtschaftsregion Bergstraße finden Sie unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de.
Das Projekt Bildungscoach wird gefördert von der Europäischen Union und aus Mitteln des Landes Hessen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune

    • Rhein-Pfalz-Kreis – NACHTRAG -Feuerwehreinsatz in Hanhofen: Vollbrand einer Scheune
      Hanhofen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montagmorgen (31.01.2023) eine Garage mit einer angrenzenden Scheune in Brand. Die Scheune brannte daraufhin vollständig aus. Teile der Garage wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Während der Brandes mussten sechs Personen aus dem angrenzenden Wohnhaus evakuiert werden. Bei dem Brand wurden keine Personen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit mit ca. 435.000 Euro

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 434.826 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2023 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger. Gefördert werden allgemeinbildenden Schulen mit 306.000 ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft

    • Frankenthal – NACHTRAG – Nach Messerangriff auf Ehefrau jetzt in U-Haft
      Frankenthal/Pfalz (ots) Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz Der 33-jährige Tatverdächtige wurde am Dienstag (31.01.2023) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal Untersuchungshaftbefehl wegen des dringenden Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Als Haftgrund wurde Fluchtgefahr angenommen.»

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant im Congressforum Frankenthal

    • Frankenthal – VERDI’S „MACBETH“ konzertant  im Congressforum Frankenthal
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Pfalzphilharmonie Kaiserslautern Chor und Extrachor des Pfalztheaters Kaiserslautern, Einstudierung: Aymeric Catalano In den Hauptrollen: Gezim Myshketa (Macbeth), Soojin Moon-Sebastian (Lady Macbeth), Konstantin Gorny (Banquo), Namhee Kim (Kammerfrau), Daniel Kim (Macduff), Jaesung Kim (Malcolm), Ogulcan Yilmaz (Arzt) Daniele Squeo, Leitung Weil die Hauptbühne des Pfalztheaters Kaiserslautern bis zum Ende der Spielzeit wegen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – SV Waldhof: Wegen unsportlichem Verhalten der Anhänger zu Geldstrafe verurteilt

    • Mannheim – SV Waldhof: Wegen unsportlichem Verhalten der Anhänger zu Geldstrafe verurteilt
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „SV Waldhof Mannheim 07 aufgrund von Unsportlichem Verhalten der Anhänger zu einer Geldstrafe in Höhe von 5.400€ verurteilt.“ Die SV Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH ist vom Kotrollausschuss des Deutschen Fußball Bundes zu einer Geldstrafe in Höhe von 5.400€ aufgrund von zwei Fällen unsportlichen Verhaltens während dem Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN