Frankenthal – Vorweihnachtliche Aktionen in Frankenthal – Fensterzauber und adventliche Stadtführungen

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar

  • Inserat
    Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022):

    YouTube player

Neben dem Weihnachtsmarkt erwartet Besucher der Frankenthaler Innenstadt zwei weitere vorweihnachtliche Aktionen. Beim „Fensterzauber“ treten bis Ende Dezember 20 Einzelhändler und Gastronomen in den Wettstreit um das schönste Weihnachtsschaufenster. Begleitend bietet der Frankenthaler Altertumsverein vom 12. bis 16. Dezember kostenlose thematische Stadtführungen an.

Frankenthaler Fensterzauber

Bis einschließlich 31. Dezember können Bürger und Besucher per Stimmzettel oder online für ihren Favoriten abstimmen. Zum Abschluss des weihnachtlichen Wettbewerbs wird nicht nur das schönste Schaufenster gekürt, es findet auch eine Verlosung statt. Zu gewinnen gibt es Gutscheine der drei bestplatzierten Geschäfte, die von den teilnehmenden Händlern spendiert werden.  Eine Übersicht der teilnehmenden Geschäfte sowie weitere Informationen zur Aktion unter www.frankenthal.de/fensterzauber

Teilnehmerliste:

Café Solino, Bahnhofstraße 6

Green Love – Cbd Shop, Speyerer Straße 56

Blickfang by Christa Schillinger, Bahnhofstraße 4A

Sapori Mediterranei da Paola – Italienische Feinkost, August-Bebel-Straße 2

Juwelier & Goldschmiede John Zerano, August-Bebel-Straße 6

EURONICS Fürst-Helbig, Speyerer Straße 48

Kisling GmbH Frankenthal, Speyerer Straße 30

Mode am Rathausplatz, Rathausplatz 9

angela mode, Bahnhofstraße 17

Blumen Oase, Speyerer Straße 29

Little Italy Vinoteca & Dolce Vita, Westliche Ringstraße 2

Uhrmacher & Juwelier Trummel, Wormser Straße 1-3

Tee- & Feinkosthaus Frankenthal, Schlossergasse 2

GW Goldschmiede Werkstatt, Speyerer Straße 45

SK Hörakustik, Schlossergasse 15

Sabines Wollke 7, Bahnhofstraße 11 – 15

Betten Lang, Schnurgasse 24

Fahrrad Gruber GmbH, Speyerer Straße 37

Vera Shoes and Fashion, Speyerer Straße 14

Zottelbär und Lesemaus, Bahnhofstraße 12

Stadtführungen im Advent

Die „Klassische Stadtführung im Advent“ informiert über die Hintergründe der 1250-jährigen Stadtgeschichte und führt entlang der historischen Schauplätze durch die weihnachtlich ge-schmückte Innenstadt. Termine: 12. und 15. Dezember, jeweils um 15 Uhr.

Die Führung „Lichterglanz und Stadtgeschichte(n)“ vermittelt neben historischen Stadtinfor-mationen zusätzlich einen Einblick in die Entwicklung der Frankenthaler Geschäfte sowie der Schaufenster- und Straßendekorationen in den letzten 120 Jahren. Termine: 13. und 16. Dezember, jeweils um 15 Uhr sowie am 14. Dezember um 18.30 Uhr.

Treffpunkt für alle Führungen ist in der Eisenbahnstraße 2, vor Café Ideal. Die Teilnahme ist kostenlos, um Voranmeldung unter 06233 – 66 71 550 oder www.frankenthal.de/stadtfuehrungen wird gebeten. Der Frankenthaler Altertumsverein freut sich über Spenden. Mehr zur Arbeit des Vereins ist unter www.frankenthaler-altertumsverein.de zu finden.

Quelle: Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Auto überschlägt sich, Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

    • Mannheim –  Auto überschlägt sich, Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis
      Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Samstag um 13.25 Uhr ereignete sich in der Diffenestraße in Fahrtrichtung Sandhofen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Führern. Der Unfallverursacher übersah beim Fahrstreifenwechsel den rechts neben ihm befindlichen Unfallgeschädigten, wodurch es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Durch ... Mehr lesen»

    • Speyer – Schlägerei in der Altstadt

    • Speyer – Schlägerei in der Altstadt
      Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Zu einer Schlägerei vor einer Kneipe in der Speyerer Altstadt, in der Schustergasse kam es am 27.11.2022, gegen 04:00 Uhr. Hierbei schlugen laut Schilderungen von Zeugen vier Männer, die bisher unerkannt blieben, auf zwei geschädigte Partygänger ein, welche ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Steine auf Bahngleisen – Zuegen gesucht

    • Ludwigshafen – Steine auf Bahngleisen – Zuegen gesucht
      Ludwigshafen-Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Bislang unbekannte Täter platzierten am Freitag, den 25.11.22, gegen 17:50 Uhr mehrere Steine auf den Bahngleisen im Bereich der Haltestelle Wollstraße. Glücklicherweise entstand beim Befahren der Bahngleise an der Straßenbahn weder ein Schaden noch kam es zu einer Gefährdung von Fahrgästen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Oppau ... Mehr lesen»

    • Speyer – Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“

    • Speyer – Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“ Diese Entscheidung traf der Bund der 16 Lutherstädte in seiner Jurysitzung am 12.11.2022 in Schmalkalden. Schmalkalden wird am 15. April 2023 auch ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Landesweite IHK-Veranstaltungsreihe und Plattform ‚Startup trifft Mittelstand‘ – Dritte Runde findet am 8. Dezember statt

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Die Veranstaltungs- und Matching-Plattform ‚Startup trifft Mittelstand‘ der baden-württembergischen IHKs geht am 8. Dezember in die dritte Runde. Elf Startups aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Robotics und digitale Geschäftsmodelle sind bereits durch eine Fachjury ausgewählt und werden pitchen. Mittelständische ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN