Heidelberg – Spannende Angebote in den Weihnachtsferien im Zoo Heidelberg – Workshops in der Zoo-Akademie für Tüftler & Tierfreunde

Bei den Angeboten in den Weihnachtsferien erkunden die Gruppen je nach Thema unterschiedlicheZoobereiche. Archivfoto: Uwe Merkel/Zoo Heidelberg
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch in der kalten Jahreszeit bietet der Zoo Heidelberg spannende Erlebnisse für Kinder und Jugendliche an. Das Team der Zoo-Akademie hat für die Weihnachtsferien ein abwechslungsreiches Angebot auf die Beine gestellt. In verschiedenen Workshops wird erkundet, programmiert oder gewerkelt, was das Zeug hält. Für zahlreiche Aktivitäten rund um die Themen Tiere, Natur und Technik ist bestens gesorgt. Im Techniklabor können junge Tüftler spielerisch
Programmiererfahrung sammeln und beispielsweise eine elektronische Fledermaus mit den Navigationskünsten des tierischen Vorbilds
ausstatten. So kommen die Teilnehmer dem Prinzip der Echo-Ortung anschaulich auf die Spur! Wer mit dem spannenden Naturmaterial Holz
arbeiten und darüber hinaus Tricks zum Vereinfachen von Bildern als Zeichnung lernen möchte, findet mit den tierischen Nagelbildern das
ideale Angebot. Wieso Plastik nicht immer zum Wegwerfen sein
muss, ist beim Workshop Kann Plastik grün sein – Mein erster 3D-Druck Thema: Viele Kunststoffe haben tolle Eigenschaften, die sich in dieser Zusammensetzung nicht in der Natur finden lassen.
Andererseits können wir Menschen tierische Erfindungen nutzen, um die Kunststoffe stabiler zu machen. Besonders anschaulich wird das
Thema beim Arbeiten am 3D-Drucker, wofür unter fachkundiger Anleitung eigene Modelle designt werden.
Im Workshop Robo-Hamster – Vorräte für den Stromausfall hat unser kleiner Roboter eine ähnliche Strategie wie die Feldhamster vor der Tür, um gut durch den Winter zu kommen. Er muss möglichst viele Akkus „hamstern“, die von den Solarstationen in seinem Revier aufgeladen wurden. Wer kann am besten vorsorgen und rechtzeitig in den Bau zurückfinden?

  • Inserat
    Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022):

    YouTube player

Tierisch gute Workshops runden das Angebot in den Weihnachtsferien ab: Bauernhoftiere, Tiere in Gefahr oder Rekorde im Tierreich; bei insgesamt sieben Workshops ist für alle Kinder etwas dabei. Beim Workshop Bewohner des Regenwaldes begeben sich die Teilnehmenden auf eine spannende Reise in die Tropen. Der Workshop Berufe im Zoo richtet sich ausschließlich an Jugendliche ab 12 Jahre. Wer noch eine Geschenkidee sucht: Wertgutscheine, die auch für ein Angebot der Zoo- Akademie eingelöst werden können, sind im Zoo-Shop erhältlich. In den Ferien sind flexible Termine wie Geburtstage im Techniklabor ebenfalls buchbar. Buchungen oder Anfragen bitte per Mail an akademie@zoo-heidelberg.de.

Veranstaltungsübersicht, Tickets & Co.
Tickets für die Workshops in den Weihnachtsferien kosten 23 Euro, der Zoo-Eintritt ist inklusive. Eine komplette Übersicht zu den Workshops mit allen Infos & Terminen in den Weihnachtsferien ist online unter: https://www.zoo-akademie.org/de/freie-workshop-plaetze-im-winter zu finden.
Da in allen Innenräumen außerhalb des öffentlichen Besucherbereichs (z.B. in den Räumen der Zoo-Akademie oder in den Tierpfleger-Bereichen) Maskenpflicht gilt, bitten wir alle Teilnehmer der Angebote eine medizinische Maske oder FFP2-Maske mitzubringen

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS HEIDELBERG

    >> Alle Meldungen aus Heidelberg


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – Auto überschlägt sich, Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis

    • Mannheim –  Auto überschlägt sich, Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis
      Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Samstag um 13.25 Uhr ereignete sich in der Diffenestraße in Fahrtrichtung Sandhofen ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw-Führern. Der Unfallverursacher übersah beim Fahrstreifenwechsel den rechts neben ihm befindlichen Unfallgeschädigten, wodurch es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Durch ... Mehr lesen»

    • Speyer – Schlägerei in der Altstadt

    • Speyer – Schlägerei in der Altstadt
      Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Zu einer Schlägerei vor einer Kneipe in der Speyerer Altstadt, in der Schustergasse kam es am 27.11.2022, gegen 04:00 Uhr. Hierbei schlugen laut Schilderungen von Zeugen vier Männer, die bisher unerkannt blieben, auf zwei geschädigte Partygänger ein, welche ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Steine auf Bahngleisen – Zuegen gesucht

    • Ludwigshafen – Steine auf Bahngleisen – Zuegen gesucht
      Ludwigshafen-Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Bislang unbekannte Täter platzierten am Freitag, den 25.11.22, gegen 17:50 Uhr mehrere Steine auf den Bahngleisen im Bereich der Haltestelle Wollstraße. Glücklicherweise entstand beim Befahren der Bahngleise an der Straßenbahn weder ein Schaden noch kam es zu einer Gefährdung von Fahrgästen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Oppau ... Mehr lesen»

    • Speyer – Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“

    • Speyer – Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“
      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Eine Frau mit besonderem Mut – Die afghanische Frauenrechtlerin Zarifa Ghafari erhält den Preis „Das unerschrockene Wort“ Diese Entscheidung traf der Bund der 16 Lutherstädte in seiner Jurysitzung am 12.11.2022 in Schmalkalden. Schmalkalden wird am 15. April 2023 auch ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Landesweite IHK-Veranstaltungsreihe und Plattform ‚Startup trifft Mittelstand‘ – Dritte Runde findet am 8. Dezember statt

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Inserat Aktueller Stand Hackerangriff auf den Rhein-Pfalz-Kreis – Landrat Clemens Körner (22.11.2022): Die Veranstaltungs- und Matching-Plattform ‚Startup trifft Mittelstand‘ der baden-württembergischen IHKs geht am 8. Dezember in die dritte Runde. Elf Startups aus den Bereichen Künstliche Intelligenz, Robotics und digitale Geschäftsmodelle sind bereits durch eine Fachjury ausgewählt und werden pitchen. Mittelständische ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN