Speyer – Neuentwicklung des Sparkassen-Quartiers: Architektenwettbewerb entschieden

21.11.22 Die Sparkasse Vorderpfalz stellt im Rahmen eines Pressegesprächs im Augustinersaal ihrer Hauptstelle Speyer den Siegerentwurf eines Architektenwettbewerbs zur Umgestaltung des Sparkassen-Quartiers um die Hauptstelle nebst Modernisierung der Bankräume und des Gebäudes, in das zum Teil Wohnbebauung einziehen wird, und mit dessen Realisierung dieser Stadtteil eine massive Aufwertung erfahren wird. Der Leiter Fachbereich Stadtentwicklung und Bauwesen der Stadt Robin Nolasco, der Geschäftsführer Immobilien Management der DAL real Estate Management GmbH, OB Stefanie Seiler und der Vorstandsvorsitzende Thomas Traue stellen das Siegermodell vor
Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Der im April ausgeschriebene Architektenwettbewerb für die Neuentwicklung des Sparkassen-Quartiers der Sparkasse Vorderpfalz in der Wormser Str. 39 in Speyer ist beendet. Ein fünfzehnköpfiges Beurteilungsgremium entschied sich am vergangenen Freitag für den aus drei finalisierten Einreichungen gewählten Entwurf des Architekturbüros Stefan Forster aus Frankfurt.


Ziel der Neuentwicklung des Sparkassen-Quartiers ist es, den Sparkassenkunden weiterhin ein zeitgemäßes Banking zu bieten. Zugleich soll ein Beitrag für die Attraktivität der Speyerer Innerstadt geleistet und ein Teil der Fläche wohnwirtschaftlichen Zwecken zugeführt werden. Geplant sind u. a. Mietwohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 2.500 qm bei einer Sozialquote von 25%.

Siegerentwurf ist Grundlage für das weitere Planverfahren

Das unabhängige Beurteilungsgremium – bestehend u.a. aus Mitgliedern der Stadt Speyer, des Gestaltungsbeirats der Stadt Speyer, der DAL Real Estate Management und der Sparkasse unter der Leitung des renommierten Architekten Prof. Zvonko Turkali – ist überzeugt davon, dass mit diesem Entwurf eine angemessene, repräsentative und gleichzeitig moderne Architektur für die Neuentwicklung des Sparkassen-Quartiers in der Wormser Straße 39 in Speyer gefunden wurde, die sich sehr gut in das bestehende Stadtbild einfügt.

Der Entwurf des Wettbewerbssiegers hat auch besonders durch seine gute Umsetzung des Raum- und Funktionsprogramms, dem flexiblem Umgang mit der vielfältigen Nutzungsstruktur und der deutlichen Verbesserung der Aufenthaltsqualität sowie durch eine hohe Flächen- wirtschaftlichkeit und der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten überzeugt. „Mit dem Wettbewerbsergebnis ist nun eine sehr gute Grundlage für das weitere Planverfahren gelegt“, begründete Sparkassen-Chef Thomas Traue die Entscheidung. Traue betont: „Unser Dank und Respekt gilt allen Teilnehmern des Wettbewerbs, die sich der anspruchsvollen Aufgabe kreativ und hoch engagiert gestellt haben. Wir werden zeitnah mit dem Gewinner des Wettbewerbs in Vertragsverhandlungen einsteigen und wollen die Umsetzungsplanung im ersten Quartal des kommenden Jahres weiter konkretisieren“.

Sparkassen-Quartier wird deutlich aufgewertet
„Städtebaulich ist es ein Gewinn, das Sparkassen-Quartier deutlich aufzuwerten. Die geplanten Mietwohnungen mit einer Sozialquote von 25% werden das Wohnen in der City attraktiver machen. Hier entsteht ein lebendiges Quartier mit hoher Aufenthaltsqualität, in dem nicht nur gearbeitet wird, sondern auch jedermann wohnen kann“, bekräftigte Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler den positiven Effekt für die Innenstadt.

Ausstellung zum Wettbewerb
Der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs wird Anfang 2023 im Erdgeschoss der Hauptgeschäftsstelle in der Wormser Str. 39 zu sehen sein.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Musical “Der kleine Lord” am 17. und 18.12. im Theater im Pfalzbau

    • Ludwigshafen –  Musical “Der kleine Lord” am 17. und 18.12. im Theater im Pfalzbau
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der kleine Lord Mit Günter Edins und Gabriele Mischs Musical Der kleine Lord nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett gastiert das a.gon Theater München am Samstag, 17.12. um 19.30 Uhr und am Sonntag, 18.12.2022 um 14.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen. Der kleine Cedric Errol aus New York führt zusammen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Amalie beim Weihnachtsmarkt engelhorn Mode im Quadrat

    • Mannheim – Amalie beim Weihnachtsmarkt engelhorn Mode im Quadrat
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Konditoreien unterstützen Charity-Aktion am 17. Dezember (07.12.2022) Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit auch der alljährliche Weihnachtsmarkt im Modehaus Engelhorn (O5, 1). Ab dem 7. November bis zum 23. Dezember werden eine Vielzahl an kreativen Produkten und originellen Geschenkideen angeboten. Auch Amalie wird in Form eines Charity-Stands teilnehmen. Besucht ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT): Erben darf nicht zum Armutsrisiko werden

    • Ludwigshafen – Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT): Erben darf nicht zum Armutsrisiko werden
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das neue Jahressteuergesetz droht, Erbschaften und Schenkungen bei Haus- und Wohnungseigentum ab 2023 deutlich teurer zu machen. Denn ab Januar sollen die Maßstäbe, nach denen selbst genutzte und vermietete Immobilien bewertet werden, näher als bisher am tatsächlichen Marktpreis liegen. Die MIT-Ludwigshafen begrüßt daher einen neuen Beschluss des MIT-Bundesvorstands zur Anpassung der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Berufsinfoabend bei der Polizei Oppau

    • Ludwigshafen – Berufsinfoabend bei der Polizei Oppau
      Ludwigshafen (ots) Zu einem Berufsinfoabend lädt die Polizei in Ludwigshafen-Oppau am Montag, 19.12.2022, von 17 bis 20 Uhr, ein. Ihr habt Interesse an einem vielfältigen, krisensicheren und spannenden Job, der Euch immer wieder Abwechslung bietet? Hier bekommt ihr Infos, Tipps und Tricks zum Bewerbungsverfahren, Einblicke in unseren Berufsalltag im Wechselschichtdienst, die Möglichkeit uns als Dienststelle ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Wefelscheid: Brauns Photovoltaik-Millionen zeigt Realitätsferne grüner Energiepolitik

    • Ludwigshafen – Wefelscheid: Brauns Photovoltaik-Millionen zeigt Realitätsferne grüner Energiepolitik
      Ludwigshafen / Mainz „Mit dieser Photovoltaik-Ausbauplanung in homöopathischer Dosis wird die Energiewende hier im Land jedenfalls nicht gelingen“ Energiepolitische Wende erfordert eigentlich massive Investitionen in Landesliegenschaften Zu Wochenbeginn haben die regierungstragenden Ampel-Fraktionen mit großem Tam-Tam ihre insgesamt 219 Änderungen für den von der Landesregierung vorgelegten Haushaltsentwurf vorgestellt. Neben mehr Geld für Schulsozialarbeit und Gesundheitsprävention werde ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN