Landau – Kühlschrank-Tauschaktion – Der wohl älteste Kühlschrank im Landkreis ist gefunden

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir tauschen den Dienstältesten Kühlschrank im Landkreis gegen ein effizientes Neugerät“: Mit diesem Versprechen hat die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße zahlreiche Bürgerinnen und Bürger dazu animiert, ihre Kühlschränke auf den Prüfstand zu stellen. Denn alte Geräte der sogenannten Weißware sind vor allem eines: Stromfresser. Über 80 Bewerberinnen und Bewerber haben uns Fotos ihrer betagten „Schätze“ geschickt. Der mit weitem Abstand älteste Kühlschrank steht im Keller einer Familie aus Schweigen-Rechtenbach. Er ist mindestens 74 Jahre alt, wurde also in den 1940er Jahren gebaut! Da wird es Zeit für ein neues Gerät, das Landrat Dietmar Seefeldt, SÜW-Klimaschutzmanager Philipp Steiner und Dominik Poth vom Elektroservice Hünerfauth in Landau am
Dienstag, 29. November, um 18 Uhr

in Schweigen-Rechtenbach
übergeben werden. Die Familie hat so einiges über das Familienerbstück zu erzählen, das zuletzt vor allem bei Partys und im Sommer treue Dienste geleistet, aber auch eine Menge Strom verbraucht hat.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN