Ludwigshafen – Was jetzt wichtig ist! – Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkung auf Kinder und Jugendliche Online-Gesprächsabend am 28.11.22 um 19:30 Uhr

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Kinder und Jugendliche waren zu Beginn der Pandemie wenig im Fokus der Aufmerksamkeit; es zeichnete sich aber rasch ab, dass diese Gruppe besonders unter den Einschränkungen der Pandemie litt. Wie können Eltern, die Institution Schule, Lehrkräfte und Mitschüler*innen darauf reagieren? Was hilft den Kindern und Jugendlichen ihre Resilienz zu stärken? Auf diese Fragen geht Dagmar Preiß, Geschäftsführerin des GesundheitsLaden e. V. Stuttgart, am 28. November ein. Die Sozialwissenschaftlerin wird Studienergebnisse vorstellen und mit Erfahrungen aus der therapeutischen und pädagogischen Praxis ergänzen. Beim anschließenden Gespräch bleibt hinreichend Raum für Fragen und Impulse für die Praxis. Der Gesprächsabend ist eine Veranstaltung des Forums Katholische Akademie. Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Für die Online-Veranstaltung ist eine Anmeldung per Mail an keb@bistum-speyer.de erforderlich.

Quelle: pixabay/Bruno/Germany

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN