Mannheim – Die Rhein-Neckar Löwen erwarten am 30.10 Hannover zum Spitzenspiel

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der ersten 29:32-Saisonniederlage von den Handballern der Rhein-Neckar Löwen auswärts beim Rekordmeister THW Kiel bestreiten die Rhein-Neckar Löwen ihr nächstes Heimspiel am Sonntag, 30. Oktober um 16.05 Uhr, in der SAP Arena gegen den TSV Hannover-Burgdorf. Die Rhein-Neckar Löwen liegen nach dem 8. Spieltag in der HBL-Bundesliga mit 14:2 Punkten auf dem dritten Tabellenrang, die Niedersachsen sind mit 12:4-Zählern Tabellensechster. Spitzenreiter sind die Füchse Berlin mit 15:1 Zählern vor Rekordmeister THW Kiel mit 14:2 Punkten. Weitere Informationen über die Rhein-Neckar Löwen gibt es unter www.rhein-neckar-loewen.de.
Text Michael Sonnick

Foto: Die Rhein-Neckar Löwen erwarten am 30.10 die Gäste aus Hannover zum Spitzenspiel in der SAP Arena (Teamfoto)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Worms – Tödlicher Verkehrsunfall

    • Worms – Tödlicher Verkehrsunfall
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Die Polizei Worms wird am Nachmittag nach Rheindürkheim Ortsausgang Ibersheim gerufen. Hier kam eine 59-jährige Wormserin aus bislang ungeklärter Ursache in einer S-Kurve von der Fahrbahn nach links ab, überfuhr die Mittelinsel und anschließend in den angrenzenden Seebach. Von den Rettungskräften eingeleitete lebensrettende Maßnahmen brachten jedoch keinen Erfolg. Die Fahrerin ... Mehr lesen»

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet
      Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn am Donnerstag, 8. Dezember, um 11 Uhr das Handy oder die nächstgelegene Sirene Alarm schlägt, ist das höchstwahrscheinlich kein echter Alarm. Denn zu diesem Zeitpunkt werden bundesweit sämtliche vorhandene Alarmierungsmittel zur Warnung der Bevölkerung ausgelöst, um sie auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Dazu gehören im Landkreis Südliche ... Mehr lesen»

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen
      Schönau / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang Unbekannte in einen Supermarkt im Gewerbegebiet in den Kreuzwiesen ein und konnten hierbei Bargeld aus einem Tresor erbeuteten. Die unbekannten Einbrecher verschafften sich den bisherigen Erkenntnissen nach über das Dach Zugang zum Inneren des Supermarktgebäudes, von wo aus ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Regierungskommission legt gelungenes Reformkonzept zur Krankenhausfinanzierung vor

    • Ludwigshafen – Regierungskommission legt gelungenes Reformkonzept zur Krankenhausfinanzierung vor
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute, am 06. Dezember 2022, hat die Regierungskommission für eine moderne und bedarfsgerechte Krankenhausversorgung ihr Reformkonzept zur Krankenhausfinanzierung vorgelegt. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete und Arzt Prof. Dr. Armin Grau, Berichterstatter für Krankenhauspolitik (Bündnis 90/Die Grünen): “Ich begrüße die umfassenden und richtungsweisenden Reformvorschläge der Kommission ausdrücklich und möchte den Kommissionsmitgliedern sehr für ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Kabeldiebstahl fordert hohen Sachschaden – Polizei sucht Zeugen!

    • Weinheim – Kabeldiebstahl fordert hohen Sachschaden – Polizei sucht Zeugen!
      Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Im Zeitraum zwischen Samstag, 13 Uhr und Montag, ca. 6 Uhr entwendeten bislang Unbekannte Kupferkabel sowie Kupferschrott in größerem Umfang von einem Firmengelände in der Gewerbestraße. Hierzu durchtrennte die unbekannte Täterschaft den ersten Ermittlungen nach zunächst einen um das Firmengelände laufenden Zaun. Anschließend wurde in das mit Trapezblechen ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN