Mannheim – Nach Eklat: Ehren- und Ältestenrat stellt Regeln für Stadiondurchsagen auf

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
Wie in unserem Statement vom 18.10.2022 angekündigt, hat sich der Ehren- und Ältestenrat des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. mit der Thematik „Grußbotschaften, Widmungen, Gedenkminuten, etc.“ auseinandergesetzt. Im Rahmen einer Sondersitzung des Ehren- und Ältestenrats am gestrigen Dienstag wurden nun Richtlinien aufgestellt, wann Würdigungen an Spieltagen im Stadion erfolgen sollen.

So wurde unter anderem festgelegt, dass Grußbotschaften jeglicher Form ausschließlich Mitgliedern des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. vorbehalten sind. Ein Trauerflor wird zukünftig dann getragen, wenn ein Ehrenmitglied mit zudem mindestens 10 Jahren ehrenamtlicher Arbeit verstorben ist. Schweigeminuten sind derweil für Sportgrößen des Vereins, sowie Präsidenten und weiteren verdienten Persönlichkeiten des Vereins vorgesehen. Wünsche jedweder Art werden zukünftig an den Ehren- und Ältestenrat gerichtet.

Zur nächsten Mitgliederversammlung wird die Geschäftsführung und der Ehren- und Ältestenrat zudem einen Antrag einreichen, um die detaillierte Auflistung der Regeln in die Satzung durch das Votum der Mitgliedschaft aufzunehmen.

„Wir haben das Mandat übernommen, Richtlinien für Durchsagen im Carl-Benz-Stadion festzulegen und für die Zukunft zu übernehmen. In unserer gestrigen Sitzung des Ehren- und Ältestenrats haben wir Richtlinien festgelegt. Diese wurden nach reichlichen Überlegen und besten Gewissen ausgearbeitet. Auf der nächsten Mitgliederversammlung sollten diese in die Ehrensatzung des SV Waldhof Mannheim übernommen werden“, so Klaus Markgraf, Vorsitzender des Ehren- und Ältestenrats.
Quelle : V Waldhof Mannheim 07 Spielbetriebs GmbH

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Zehn Fahrzeuge beschädigt

    • Frankenthal – Zehn Fahrzeuge beschädigt
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 06.12.2022, gegen 21.00 Uhr, wurde durch Zeugen eine männliche Person in der Pierstraße gemeldet, welche mit seinem mitgeführten Fahrrad dort mehrere Pkw beschädigt haben soll. Durch die eingesetzte Streife konnte ein 69-jähriger Mann aus Frankenthal festgestellt werden. Dieser war augenscheinlich stark betrunken. Ein Alkoholtest wurde verweigert. Nach ersten Erkenntnissen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Für mehr Verkehrssicherheit: Der Nikolaus belohnt Radfahrende

    • Mannheim – Für mehr Verkehrssicherheit: Der Nikolaus belohnt Radfahrende
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in diesem Jahr belohnt der Nikolaus in Mannheim alle Personen, die in der kalten Jahreszeit mit dem Rad unterwegs sind. Da eine gute Beleuchtung im Winter besonders wichtig ist, gibt es Schokoherzen für all diejenigen, die ein funktionierendes Licht haben. Die Stadt Mannheim bedankt sich damit bei den Radfahrenden, da ... Mehr lesen»

    • Worms – Tödlicher Verkehrsunfall

    • Worms – Tödlicher Verkehrsunfall
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Die Polizei Worms wird am Nachmittag nach Rheindürkheim Ortsausgang Ibersheim gerufen. Hier kam eine 59-jährige Wormserin aus bislang ungeklärter Ursache in einer S-Kurve von der Fahrbahn nach links ab, überfuhr die Mittelinsel und anschließend in den angrenzenden Seebach. Von den Rettungskräften eingeleitete lebensrettende Maßnahmen brachten jedoch keinen Erfolg. Die Fahrerin ... Mehr lesen»

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet
      Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn am Donnerstag, 8. Dezember, um 11 Uhr das Handy oder die nächstgelegene Sirene Alarm schlägt, ist das höchstwahrscheinlich kein echter Alarm. Denn zu diesem Zeitpunkt werden bundesweit sämtliche vorhandene Alarmierungsmittel zur Warnung der Bevölkerung ausgelöst, um sie auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Dazu gehören im Landkreis Südliche ... Mehr lesen»

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen
      Schönau / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang Unbekannte in einen Supermarkt im Gewerbegebiet in den Kreuzwiesen ein und konnten hierbei Bargeld aus einem Tresor erbeuteten. Die unbekannten Einbrecher verschafften sich den bisherigen Erkenntnissen nach über das Dach Zugang zum Inneren des Supermarktgebäudes, von wo aus ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN