Speyer – 2. NACHTRAG – Ermittlungsrichter erlässt Haftbefehl gegen Messerstecher – Mutter und Tochter außer Lebensgefahr

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Versuchtes Tötungsdelikt – Der 27jährige mutmaßlichen Messerstecher, der gestern am 22.10.2022 in Speyer Mutter und Tochter mit einem Messer schwerverletzt hat, wurde heute dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal hat der Richter Untersuchungshaftbefehl, wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen, erlassen.

YouTube player

Wie die Polizei mitteilt musste die 36jährige Mutter notoperiert werden. Mittlerweile sind Mutter und Tochter außer Lebensgefahr.

Quelle: Gemeinsame Pressemeldung von Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz und Polizeipräsidium Rheinpfalz (ots)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN