Ludwigshafen – Grausame Bluttat von Oggersheim stürzt Familie Sprengart in tiefe Trauer

Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Fassungslos und ohne Worte stehen Maya und Kurt Sprengart am Tatort in der Philipp Scheidemann Straße in Oggersheim, an dem Ort wo ihr Leben am 18.10.2022 einen nie mehr gut zumachenden Schicksalsschlag bekam. Um 12:20 Uhr stach ein 25jähriger Somalier erst ihren geliebten 20jährigen Sohn Jonas brutal nieder und trennte ihm den Unterarm ab, so dass er an den Verletzungen noch am Tatort verstarb. Nur wenige Meter weiter stach der Attentäter auch den Arbeitskollegen Sascha K., der ihm zu Hilfe geeilt war, ebenfalls auf grausame Art und Weise nieder. Sascha K. verstarb kurze Zeit später in einem Krankenhaus.
Der Vater und selbsttändige Malermeister Kurt Sprengart fand die beiden, die zu diesem Zeitpunkt ihrer Arbeit nachgingen, unmittelbar nach der Tat. Erst sah er seinen hochgeschätzten Mitarbeiter Sascha K. bevor er seinen Sohn in einer Blutlache erblickte. Für beide kam jede Hilfe zu spät.

Die Eltern und der Bruder von Jonas sowie die Tante stellten ein Bild an den Tatort. “Es sei ihnen wichtig, dass die Leute sehen was für ein toller Mensch Jonas war”, so der Vater. Einen besonderen Dank möchten die Angehörigen an ihre Nachbarin Dagmar V. aussprechen. Die Arzthelferin vom Haus der Gesundheit in der Gartenstadt, sorgte dafür dass sich eine Ärztin aus dem Ärztehaus sehr professionell um die Familie kümmerte.
Enttäuscht zeigen sich die Hinterbliebenen über die Politik, die bis zum Freitag keine persönliche Anteilnahme bekundete. Die Anteilnahme in der Öffentlichkeit hingegen ist riesengroß. Am organisierten Trauermarsch am Sonntag werden sie selbstverständlich teilnehmen.

In Gedenken an die Opfer des Attentats, findet am Sonntag, 23.10.2022 um 12:20 ein Trauermarsch statt. Treffpunkt ist die Philipp-Scheidemann Straße. Es soll dann gemeinsam zum Drogeriemarkt Rossmann in der Comeniusstraße gelaufen werden. Jeweilig an jedem Ort soll zum Gedenken an die Opfer eine Schweigeminute durchgeführt werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Frankenthal – Zehn Fahrzeuge beschädigt

    • Frankenthal – Zehn Fahrzeuge beschädigt
      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 06.12.2022, gegen 21.00 Uhr, wurde durch Zeugen eine männliche Person in der Pierstraße gemeldet, welche mit seinem mitgeführten Fahrrad dort mehrere Pkw beschädigt haben soll. Durch die eingesetzte Streife konnte ein 69-jähriger Mann aus Frankenthal festgestellt werden. Dieser war augenscheinlich stark betrunken. Ein Alkoholtest wurde verweigert. Nach ersten Erkenntnissen ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Für mehr Verkehrssicherheit: Der Nikolaus belohnt Radfahrende

    • Mannheim – Für mehr Verkehrssicherheit: Der Nikolaus belohnt Radfahrende
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in diesem Jahr belohnt der Nikolaus in Mannheim alle Personen, die in der kalten Jahreszeit mit dem Rad unterwegs sind. Da eine gute Beleuchtung im Winter besonders wichtig ist, gibt es Schokoherzen für all diejenigen, die ein funktionierendes Licht haben. Die Stadt Mannheim bedankt sich damit bei den Radfahrenden, da ... Mehr lesen»

    • Worms – Tödlicher Verkehrsunfall

    • Worms – Tödlicher Verkehrsunfall
      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Die Polizei Worms wird am Nachmittag nach Rheindürkheim Ortsausgang Ibersheim gerufen. Hier kam eine 59-jährige Wormserin aus bislang ungeklärter Ursache in einer S-Kurve von der Fahrbahn nach links ab, überfuhr die Mittelinsel und anschließend in den angrenzenden Seebach. Von den Rettungskräften eingeleitete lebensrettende Maßnahmen brachten jedoch keinen Erfolg. Die Fahrerin ... Mehr lesen»

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet

    • Südliche Weinstraße – Erinnerung: Am Donnerstag ist bundesweiter Warntag – Warnmöglichkeiten im Kreisgebiet werden getestet
      Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn am Donnerstag, 8. Dezember, um 11 Uhr das Handy oder die nächstgelegene Sirene Alarm schlägt, ist das höchstwahrscheinlich kein echter Alarm. Denn zu diesem Zeitpunkt werden bundesweit sämtliche vorhandene Alarmierungsmittel zur Warnung der Bevölkerung ausgelöst, um sie auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen. Dazu gehören im Landkreis Südliche ... Mehr lesen»

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen

    • Schönau – Nach Einbruch in Supermarkt mehrere tausend Euro Bargeld gestohlen
      Schönau / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Vermutlich in der Nacht von Sonntag auf Montag brachen bislang Unbekannte in einen Supermarkt im Gewerbegebiet in den Kreuzwiesen ein und konnten hierbei Bargeld aus einem Tresor erbeuteten. Die unbekannten Einbrecher verschafften sich den bisherigen Erkenntnissen nach über das Dach Zugang zum Inneren des Supermarktgebäudes, von wo aus ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN