Spechbach – 55-jähriger Mann von Dach gestürzt und schwer verletzt


Spechbach / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Wieso ein 55-jähriger Mann am Montagvormittag vom Dach eines Hauses in die Tiefe stürzte und sich dabei schwer verletzte, ist nach wie vor unklar.

Der Mann war damit beschäftigt, Außenrollläden an Dachfenstern anzubringen, weshalb er kurzzeitig Dachziegel entfernte und auf der Lattung stand.

Nach den derzeitigen Erkenntnissen dürfte der Mann kurz vor 10.30 Uhr ausgerutscht und ohne jegliche Sicherung rund drei Stockwerke, bzw. sechs bis acht Meter in die Tiefe auf eine Betonplatte gestürzt sein.

Es liegen keine Hinweise auf eine Beteiligung Dritter vor.

Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der 55-Jährige mit Kopf- und Thoraxverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Über den aktuellen Gesundheitszustand liegen keine Erkenntnisse vor.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Das Gewerbeaufsichtsamt ist verständigt.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN