Leimen – Feuerwehreinsatz wegen Küchenbrand – Erheblichen Verkehrsbehinderungen in der Rohrbacher Straße

Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)

Am späten Mittwochvormittag kam es in der Rohrbacher Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Grund hierfür war der Einsatz der Rettungskräfte anlässlich eines Küchenbrandes, der kurz nach 11 Uhr, der Polizei gemeldet wurde.

Aus bislang unbekannten Gründen brach das Feuer in dem Mehrfamilienhaus, Ecke Zeppelinstraße aus, wodurch zwei Bewohner der entsprechenden Wohnung leicht Rauschgasvergiftungen davontrugen, die den Brand selbst löschten. Sie wurden zur Untersuchung in eine Klinik gebracht.

Die Leimener Feuerwehr war zur Begutachtung des Brandorts im Einsatz.

Die Rohrbacher Straße war zwischen der Schwetzinger Straße und der St. Ilgener Straße in beiden Richtungen bis gegen 12.15 Uhr gesperrt.

Die Brandursache ist noch unklar. Auch die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Die Ermittlungen zur Brandursache sind aufgenommen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN