Mannheim – Die Rhein-Neckar Löwen sind nach Auswärtssieg Tabellenführer

Mannheim / Düsseldorf. Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen haben am Donnerstagabend in Düsseldorf mit einem knappen 27:26-Auswärtserfolg beim Bergischen HC den sechsten Sieg in Folge gefeiert und die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga übernommen. In einem packenden Kampfspiel führten die Löwen zur Halbzeit bereits mit 13:11 Toren und hatten dann beim 18:15 drei Treffer Vorsprung. Der Bergische HC kam dann wieder heran und konnte zum 18:18 ausgleichen. Danach war das Spiel ausgeglichen. Beim Stand von 26:25 für die Löwen scheiterte Benjamin Helander in der 59. Minute frei am Pfosten. Gleich danach kassierte Halil Jaganjac von den Löwen eine Zeitstrafe und die Löwen mussten in Unterzahl zu Ende spielen. Linus Arnesson vom Bergischen HC traf zum 26:26-Ausgleich, es waren noch zehn Sekunden zu spielen. Löwen-Trainer Sebastian Hinze nahm eine Auszeit. Mit dem letzten Wurf hämmerte Niclas Kirkelökke den Ball mit seiner linken Klebe ins Tor und die Löwen gewinnen zwei Sekunden vor Spielende das Auswärtsspiel mit 27:26 Toren. Erfolgreichster Werfer bei den Rhein-Neckar Löwen war wieder einmal Linksaußen Uwe Gensheimer mit sechs Treffern, davon ein Siebenmeter.
Die Rhein-Neckar Löwen haben nach sechs Spielen mit 12:0 Punkten die Tabellenführung übernommen, da die ebenfalls verlustpunktfreien Mannschaften vom THW Kiel sowie SC Magdeburg in der Champions League spielten und beide mit jeweils 10:0 Zählern dahinter liegen.
Die Rhein-Neckar Löwen bestreiten am Donnerstag, 6. Oktober um 19.05 Uhr, ihr nächstes Heimspiel in der SAP Arena in Mannheim. Der Gegner ist der TSV GWD Minden, die mit 0:12 Punkten auf dem letzten Tabellenrang liegen. Weitere Informationen über die Rhein-Neckar Löwen gibt es unter www.rhein-neckar-loewen.de.

Rhein-Neckar Löwen : im Tor – Birlehm (1.-53., 12 Paraden) und Appelgren (bei drei Siebenmetern und ab 53., 3 Paraden) – Gensheimer (6/1), Kirkeløkke (3), Knorr (1/1), Helander, Ahouansou, Lagergren (4), Groetzki (3), Forsell Schefvert (1), Michalski, Horžen, Gislason, Jaganjac (5), Kohlbacher (4)

Text Michael Sonnick

Foto 1: Die Rhein-Neckar Löwen sind mit drei Siegen in die neue Handball-Saison gestartet (Teamfoto)

Foto 2: Uwe Gensheimer war mit sechs Treffern erneut erfolgreichster Werfer bei den Rhein-Neckar Löwen (Foto Michael Sonnick)

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS MANNHEIM

    >> Alle Meldungen aus Mannheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Neustadt – Kontrollen der Polizei Schwerpunkt Einbruchdiebstahl

    • Neustadt – Kontrollen der Polizei Schwerpunkt Einbruchdiebstahl
      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Donnerstag, d. 26.01.2023, fanden im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr Kontrollmaßnahmen unter Federführung der Kripo Neustadt/Wstr. statt. Schwerpunkt hierbei war die Bekämpfung von Wohnungseinbruchdiebstählen im Direktionsbereich. Insbesondere die Wohngebiete wurden verdeckt und offen bestreift. Im Rahmen der fliegenden und stationären Kontrollen konnten verdächtige Fahrzeuge nebst festgestellten Insassen im ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – „Eine sozialpolitische Erfolgsgeschichte“ – gelungene Einführung des Bürgergelds in Rheinland-Pfalz

    • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Einführung des Bürgergeldes ist die größte sozialpolitische Reform der vergangenen 20 Jahre, es hilft allein in Rheinland-Pfalz mehr als 225.000 Menschen. Es ist ein Mittel gegen Fachkräftemangel und ergänzt sich sehr gut mit dem landespolitischen Schwerpunkt der Weiterbildung. Die Einführung zeigt auch, eine starke und soziale Gesellschaft kann kraftvolle Hilfe ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim spielt am 28.1 gegen Borussia

    • Sinsheim – Die TSG Hoffenheim spielt am 28.1 gegen Borussia
      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die TSG 1899 Hoffenheim bestreitet am Samstag, 28. Januar um 15.30 Uhr, das nächste Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach in der PreZero-Arena in Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim hat am Dienstag beim Heimspiel im Baden-Derby gegen den VfB Stuttgart 2:2 gespielt. TSG-Torjäger Andrej Kramaric erzielte mit seinem zweiten Tor im Spiel in der Nachspielzeit ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum schließt

    • Mannheim – Coronavirus Diagnose-Stützpunkt am Universitätsklinikum schließt
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Coronavirus Diagnose-Stützpunkt des Universitätsklinikums Mannheim stellt am 31. Januar seinen Betrieb ein. Zuletzt waren in dem Abstrichzentrum am Theodor-Kutzer-Ufer in der Nähe des MaRuBa-Parkplatzes immer weniger PCR-Tests nachgefragt worden. „Das Universitätsklinikum hat in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt schon wenige Tage nach den ersten bestätigten Corona-Fällen in Mannheim den Diagnose-Stützpunkt ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Sondernheimer See – hohe Konzentration der Burgunderblutalge – Vorsicht Tierbesitzer

    • Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Kontrolle durch das Landesamt für Umwelt wurde im Sondernheimer Baggersee eine Massenentwicklung der Burgunderblutalge festgestellt. Diese Algenart gehört zu den Cyanobakterien (Blaualgen) und kann toxisch wirken. Außerhalb der Badesaison, kann die Massenvermehrung dieser Alge vor allem für Tiere eine Gefahr darstellen. Tiere, beispielsweise Hunde oder Pferde, die das Wasser ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN