Heidelberg – RadKULTUR: Fahrrad kostenlos prüfen lassen beim RadCheck der Initiative RadKULTUR

nitiative RadKULTUR, Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, Heiko Simayer
Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Die Stadt Heidelberg bietet im Oktober gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR des Ministeriums für Verkehr mehrere RadChecks an. Die mobile Werkstatt steht am 13. Oktober von 10 bis 16 Uhr bei der Verkehrswacht, Pleikartsförster Straße 114. Am 19. Oktober findet der RadCheck, ebenfalls von 10 bis 16 Uhr im Marstall des Studierendenwerks Heidelberg statt. Beim RadCheck können die Bürgerinnen und Bürger ihre Fahrräder von fachkundigen Mechanikerinnen und Mechanikern durchchecken lassen. Kleinere Mängel werden sofort behoben – hilfreiche Tipps sind inklusive. So ist das Rad im Handumdrehen wieder fit für den Alltag. Sowohl Kommunen als auch Unternehmen und Vereine können den RadCheck der Landesinitiative buchen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN