Eberbach – Schlägerei mit drei verletzten jungen Männer – Zeugenaufruf der Polizei

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits vor fast einer Woche, am Samstag, 24.09.2022, zwischen 18 und 19 Uhr, kam es im Bereich des Bahnhofsplatzes zu einer Schlägerei zwischen mindestens fünf Beteiligten. Dabei soll auch ein junger Mann das Gleisbett im Bahnhof überquert haben, der sich an der heftigen Auseinandersetzung beteiligt hatte. Der genaue Sachverhalt, insbesondere die Hintergründe, ließen sich bisher allerdings noch nicht klären. Im Verlauf der Prügelei zwischen den jungen Männern wurden mindestens drei Personen leicht verletzt. Aufgrund ihrer Verletzungen mussten sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Einer der Verletzten wurde dabei erheblich im Gesicht verletzt. Möglicherweise wurden auch unbeteiligte Passanten in die Tätlichkeiten hineingezogen und haben sich bisher noch nicht bei der Polizei gemeldet. Während des Tatzeitraums in den frühen Abendstunden ist der Bahnhofsbereich stark frequentiert und Zeugen haben den Vorfall beobachten können. Deshalb bittet die Polizei, Zeugen, sich mit dem Polizeirevier Eberbach unter der Telefonnummer 06271 9210-0 in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN