Speyer – Randalierer flüchtet mit gestohlenem Fahrrad – Besitzer gesucht

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25.09.2022 gegen 18:30 Uhr meldete eine Mitarbeiterin einer Tankstelle in der Bahnhofstraße eine randalierende Person. Ein 31-jähriger Mann warf eine Euro-Palette gegen das Fenster der Tankstelle und auf dortige Mülleimer. Am Morgen war der Mann schon in der Tankstelle und wollte diverse Gegenstände entwenden, welche er auf Verlangen der Mitarbeiter wieder aushändigte. Gegen 17:00 Uhr sei er wieder dort aufgetaucht warf brennende Zigaretten auf den Boden und wurde des Geländes verwiesen. Beim Eintreffen der Streife fuhr der Mann gerade mit einem Fahrrad Richtung Mausbergweg davon. Er flüchtete in einen Park und blieb auf Aufforderung nicht stehen. Erst als ein Mann mit Hund sich ihm in den Weg stellte konnte er von den Beamten fußläufig eingeholt und gefesselt werden. Das mitgeführte Fahrrad hatte der 31-Jährige, laut eigenen Angaben, vor vier Tagen in einer “Gasse” in Speyer unabgeschlossen gesehen und einfach mitgenommen. Das augenscheinlich hochwertige Fahrrad wurde sichergestellt und sucht seinen Eigentümer.

Beschreibung des Fahrrads:

Bulls Sharptail Mountain-Bike, Schwarzer Rahmen mit grünen Strichen, Shimano 21-Gang Schaltung, Alu Lenker der Marke: STYX, Licht vorne und hinten, Aufkleber mit: Radwelt Coesfeld. Die Rahmennummer ist bekannt.

Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Speyer unter 06232 137-0 oder pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN