Ludwigshafen – Chancen und Grenzen im Ehrenamt – Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit startet am 10. Oktober

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar

Chancen und Grenzen im Ehrenamt

Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit – Start am 10. Oktober 18 Uhr

Das Heinrich Pesch Haus und die Initiative „Lu can help“ möchten ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit durch eine Fortbildungsreihe unterstützen und vernetzen. Die kostenfreie Veranstaltung findet von Oktober bis Januar immer am Monatsanfang von 18 bis 20 Uhr statt.

Referentin Chris Ludwig, Trainerin interkultureller Dialog, vermittelt den Ehrenamtlichen praxisorientiert Anforderungen, Wissenswertes und Formales im Ehrenamt. Ein wichtiger Teil der Fortbildungsreihe ist Selbstreflexion und der Austausch unter den Teilnehmenden. Es wird über eigene Grenzen nachgedacht und das Perspektivenwechseln geübt.

Die Fortbildungsreihe findet am 10. Oktober, 7. November, 5. Dezember und 9. Januar statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Kontakt und Anmeldung bei Matthias Rugel SJ, Telefon 0621 5999-365 oder per Mail an rugel@hph.kirche.org.

Quelle: Heinrich Pesch Haus – Katholische Akademie Rhein-Neckar

Fotoquelle: Johannes Plenio/pexels.com

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

    >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Sinsheim – NACHTRAG – Medizinischer Notfall und Auffahrunfall auf der L550

    • Sinsheim – NACHTRAG – Medizinischer Notfall und Auffahrunfall auf der L550
      Sinsheim- Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwochmorgen gegen 08:30 Uhr kam es auf der L550 von Weiler kommend in Richtung Sinsheim zunächst zu einem medizinischen Notfall. Der betroffene Autofahrer fuhr daraufhin rechts in einen Feldweg und setzte selbstständig den Notruf ab. Ein hinzugerufener Rettungswagen versorgte den Mann noch vor Ort. Hierbei kam es kurzzeitig ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Informationsveranstaltung zur Tätigkeit als Kindertagespflegeperson

    • Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Wer den eigenen Alltag gerne mit kleinen Kindern gestaltet, verantwortungsbewusst und kooperativ ist, findet in der Kindertagespflege einen Weg, Familien- und Berufstätigkeit ideal miteinander zu verbinden. Der Fokus bei der Kindertagespflege liegt in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Alter von bis zu drei Jahren. Um als Kindertagespflegeperson tätig ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Heidelberg-Altstadt: Randalierer in Discounter bespuckte und schlägt auf Frauen ein; Zeugenaufruf der Polizei

    • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar Bereits vor zwei Wochen hatte ein Mann in einem Lebensmitteldiscounter in der Hauptstraße Hausverbot erhalten. Erneut betrat er den Laden, schlug gegen zwei dort beschäftigte Frauen und spuckte einer der beiden ins Gesicht. Üble Beleidigungen folgten von dem Täter. Am vergangenen Montagabend, kurz vor 21 Uhr, hielt sich der Täter trotz ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Freude über mehr Freiheiten

    • Heidelberg – Freude über mehr Freiheiten
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar Neues Wohnangebot des BBW Mosbach-Heidelberg bereitet Jugendliche auf selbstständiges Wohnen vor Tobias Huy hilft Rawa (M.) und Amy in deren neuem Zuhause bei Alltagsproblemen. Foto: Andreas Lang Haßmersheim. Seit vier Jahren unterhält das Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg sein Jugendhilfeangebot „JUNIQUE“. In betreuten Wohngruppen an den Standorten Mosbach und Schwarzach finden Kinder und ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Sachkundenachweis für Pferdehalter

    • Ludwigshafen – Sachkundenachweis für Pferdehalter
      Ludwigshafen / Münchweiler / Metropolregion Rhein-Neckar Noch Plätze frei im fünftägigen Seminar im Hofgut Neumühle Sachkundenachweis Pferdehaltung: Seminar im Hofgut Neumühle (Foto: Hofgut Neumühle) Pferdehalter und -halterinnen können im Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz vom 7. bis 11. Dezember den Sachkundenachweis erwerben. Das Seminar, das in Kooperation mit dem Pferdesportverband Rheinland-Pfalz täglich von ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN